derzeit online: 74 Besucher und keine registrierten Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

"Unendlich Mana - mal anders!"

Kartenkombo von Patrick Schröder   Online-Magic, 25. August 2010

3 Karten – Farben: {w}{b}{r}
für   Einzel 



Es gibt zwar viele verschiedene Varianten an "unendlich" Mana zu bekommen, aber das ist meiner Meinung nach die originellste.

Man benötigt einen gespielten Preis des Ruhms (Price of Glory) um diesen gleich wieder loszuwerden. Dies geschieht mithilfe von Schenkung (Donate).
Praktisch wenn sich auch noch Gesegneter Boden (Sacred Ground) auf dem Spielfeld einfindet.
Wenn der Gegner nun dran ist wird der Manavorrat aufgestockt, was das Zeug hält.

Länder tappen → Länder sind weg → Länder zurückholen → Länder tappen → usw. etc.

Wie weiter verfahren?
Entweder man spielt irgendeinen Spontanzauber (z.B. die gute alte Heiße Glut (Blaze)) oder
Man hat zusätzlich noch eine Karte mit "Landung" in Petto (z.B, die neue, aber nichtsdestotrotz gute Polyeder-Krabbe (Hedron Crab)) oder
Edelsteinreihe (Gemstone Array) beseitigt die Manaprobleme für den Rest des Spiels.


Ältere Version dieses Beitrags: 27.06.2010 - 19:01 Uhr
(2 Karten verändert gegenüber Vorgängerversion)
Kombobewertung: positiv 82% (+82%) – Diese Kombo wurde bislang von 23 Benutzern bewertet.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

11 Kommentare  
27.06.2010 - 23:24 Uhr – Kommentar von Mario Haßler     Online-Magic Skype:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Klasse! {+} (Ich mag ja solche abstrusen Kombos...)

Schade bloß, dass man das Mana nur im gegnerischen Zug erhält – außer man speichert es in einer Edelsteinreihe (Gemstone Array) o. ä. ...
28.06.2010 - 14:16 Uhr – Kommentar von Patrick Schröder   Online-Magic:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Edelsteinreihe (Gemstone Array) ist natürlich eine bessere Alternative zu Ausströmen (Upwelling), weil sonst der Gegner auch auf jede Menge Mana kommt.
28.06.2010 - 15:14 Uhr – Kommentar von ShadowXD  :

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Mal was anderes als der ganze "Grüne"-Kram{+}
(Gelöschter Kommentar)
28.06.2010 - 15:47 Uhr – Kommentar von ShadowXD  :

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Naja, jede Menge der "Unendlich-Mana"-Kombis haben irgendeine grüne Karte mit drin. Deshalb! (Oder Artefakte)
28.06.2010 - 16:06 Uhr – Kommentar von Quang Anh   :

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

geile Sache{+}!!
25.08.2010 - 15:57 Uhr – Kommentar von Mors certa, hora incerta   Online-Magic:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Heiße Glut (Blaze) ist kein Spontanzauber! Statt dessen: Kometenhagel (Comet Storm) oder Vulkanischer Geysir (Volcanic Geyser).
25.08.2010 - 16:02 Uhr – Kommentar von Patrick Schröder   Online-Magic:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Das stimmt allerdings. Geniale Anwandlung (Stroke of Genius) und Alabastertrank (Alabaster Potion) läuft auch [...]
26.08.2010 - 00:19 Uhr – Kommentar von Jashin   ICQ:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Geil!
Muss man nur hoffen, dass der Gegner nicht auch grad nen Burner auf der Hand hat, wenn man das ganze zusammenbaut...
26.08.2010 - 11:36 Uhr – Kommentar von Patrick Schröder   Online-Magic:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Für deinen Gegenspieler gilt das ganze nicht, weil Gesegneter Boden (Sacred Ground) nur dir hilft. Ein Nachteil ist halt die Farbkombination aus {w}{b}{r}, die man sonst eher selten anfindet. Schade finde ich es im Hinblick auf diese Kombo, dass der Basarhändler (Bazaar Trader) nicht in der Lage ist Verzauberungen zu verschenken. Das würde die Kombo um einiges spielbarer machen.
23.03.2012 - 21:46 Uhr – Kommentar von Dein Name    Online-Magic Skype:

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

Ich glaube das könnte was für mein Zedruu-Deck werden :D
Die Farben habe ich und mit Zedruu einfach alles schenken, danke dafür {+}
26.03.2012 - 09:58 Uhr – Kommentar von Neuby   :

Re: "Unendlich Mana - mal anders!"

{+} tolle Combo aber die Farbkombination ist wirklich nicht so einfach ^^

naja {b} kann man auch weglassen indem man z.B. das Totem des Geizes (Avarice Totem) nutzt und auf sich selbst reagiert und auf Preis des Ruhms zielt. kostet leider {10} mana, dafür hat man dann aber auch dauerhaft ne Karte vom Gegner für den Preis des Ruhms (Price of Glory) getauscht (man sollte aber darauf achten, dass der Gegner gerade keine {5} frei hat, sonst kann er zwischen 2 Verrechnungen dazwischenfunken und z.B. Gesegneter Boden (Sacred Ground) ertauschen^^).

:-( vllt gibt es ja noch andere billigere varianten aber mir fällt grad keine ein

Verwirrung in den Rängen (Confusion in the Ranks) ist ja leider nicht so toll, da der Gegner eine Verzauberung kontrollieren müsste

Mit einer karte mehr aber einer Farbe weniger geht dann doch der Basarhändler (Bazaar Trader), indem man Mycosynth-Gitter (Mycosynth Lattice) oder Flüssigmetallanstrich (Liquimetal Coating) (dann muss der gegner aber ein Artefakt kontrollieren) hinzufügt

11 Kommentare  

zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!