derzeit online: 58 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

Gnade für mich

Kartenkombo von Sith  , 23. September 2005

2 Karten – Farben: {w}{b}
für   Einzel   Nicht-Team   Sonstige 


Man spielt zuerst den Nebelgestaltwirbler (Mistform Wakecaster), dann spielt man den Effekt und bestimmt irgendeinen Kreaturentyp, dann spielt man Strenge Gnade (Harsh Mercy) und wählt eben den ausgewählten Kreaturentyp aus. Man selbst verliert nichts, aber ob das wohl beim Gegner so aussieht...

Kombobewertung: Diese Kombo wurde bislang von weniger als 8 Benutzern bewertet.
Die Bewertung wird angezeigt, sobald mindestens 8 Benutzer eine Bewertung abgegeben haben.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

3 Kommentare  
25.05.2008 - 20:15 Uhr – Kommentar von Sephirot    ICQ:

Re: Gnade für mich

Wenn du das in einem Tribal-Deck spielst, kannst dus auch Monoweiß spielen.
25.05.2008 - 22:43 Uhr – Kommentar von MeisterTravin  :

Re: Gnade für mich

Wohl war, aber man spielt ja nicht immer nur Stämme.

Sollte auch mit schwarz funkionieren: Verschwörung (Conspiracy).
26.05.2008 - 11:25 Uhr – Kommentar von Mario Haßler     Online-Magic Skype:

Re: Gnade für mich

Variante: Selbst ein Deck spielen, in dem alle Kreaturen einen Kreaturentyp teilen, dann erst per Egolöschung (Ego Erasure) den Kreaturen eines Gegners alle Typen nehmen und schließlich mit Strenge Gnade (Harsh Mercy) den Tisch einseitig abräumen.

3 Kommentare  

zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!