derzeit online: 55 Besucher und keine registrierten Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

Back dir dein Deck!

Deckliste von Darien   , 15. April 2008

60 Karten – Farben: {b}{s}
für   Einzel   Team   Nicht-Team 


Deckidee/Strategie: Der alljährliche Kuchenbackwettbewerb steht an. Wer den besten Kuchen macht, gewinnt. Doch: Wer das Zeitlimit überschreitet, wird disqualifiziert.

Zutaten: Man nehme einige Dimir Karten, nehme Meervölker hinzu und verrühre das ganze mit Problemlösern.

WICHTIG!: Länder nicht vergessen!

Zwar wird mein Kuchen nicht erste Sahne werden, doch werde ich dank, sagen wir, geringfügiger Manipulationen am Teig der Konkurrenten trotzdem gewinnen.;-)

Stärken: Ist der Kuchen erst einmal im Ofen, wird's richtig unangenehm für die Konkurrenz.

Schwächen: Die lange Zubereitungsdauer könnte mir den Sieg kosten.


Grundteig:
9x Sumpf
12x Insel
Dimir-Aquädukt (Dimir Aqueduct)
Dämmerhülle, Haus der Schatten (Duskmantle, House of Shadow)
Muntere Marsch (Vivid Marsh)

Geschmack:
4x Meeresthaumaturgist (Merfolk Thaumaturgist)
4x Silberkiemen-Taucher (Silvergill Douser)
Szadek, Herr der Geheimnisse (Szadek, Lord of Secrets)
4x Vedalken-Hypnotiseur (Vedalken Entrancer)
Zauberbuch-Dieb (Grimoire Thief)
4x Tintenlöscher (Ink Dissolver)
4x Geheimnisversenker (Drowner of Secrets)
Circu, Dimir-Lobotomist (Circu, Dimir Lobotomist)
Merrow-Gedankenräuber (Merrow Witsniper)

Glasur:
Ausrupfen (Extirpate)
3x Letzter Schnaufer (Last Gasp)
Ende des Augenwehs (Eyeblight's Ending)
2x Gebrochener Ehrgeiz (Broken Ambitions)
2x Missmut der Meute (Pack's Disdain)

Sahne:
Handel der Merrow (Merrow Commerce)
Erzwungene Erfüllung (Forced Fruition)
2x Siegel der Verdammnis (Seal of Doom)

Ich hoffe, ihr habt Ideen, wie ich mein Rezept verbessern könnte!
(Ich bin ein armer Bäcker.)

Deckbewertung: Dieses Deck wurde bislang noch nicht bewertet.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

3 Kommentare  
15.04.2008 - 19:47 Uhr – Kommentar von Lightning  :

Re: Back dir dein Deck!

Soweit ich das verstehe ist dein Primärziel den Gegnerischen Kuchen verschwinden zu lassen (=cardout?) :-)

Fpr den Geschmack könnte ich dir noch die teuer zu erwerbende Scalpelexis (Scalpelexis)
Bei der Glasur könnte noch ein Quäntchen Gehirnfrost (Brain Freeze) oder Lobotomie (Lobotomy) den Wettbewerb zu deinen Gunsten beeinflussen
Als Füllung könnte man Traumatisierung (Traumatize) verwenden...
Dennoch frage ich mich wie du deinen Kuchen in den ersten runden vor gierigen Mündern schützen willst (es sei denn ich habe eine Kreatur übersehen)

schöne Idee und schönes Deck
cih habe extra nicht den Schimmer des Undenkbaren (Glimpse the Unthinkable) vorgeschlagen da ich dein budget nicht strapazieren will :-)
15.04.2008 - 21:15 Uhr – Kommentar von Mindflip  :

Re: Back dir dein Deck!

Statt Gebrochener Ehrgeiz (Broken Ambitions) würde ich Paranoia herbeiführen (Induce Paranoia) verwenden. Die ist nicht durch Manazahlung abzuwehren abzuwehren, vernichtet meist mehr gegnerische Deckkarten und benötigt keine fehde, um ihren Zusatzeffekt auszulösen. nachteil ist natürlich, dass die Karte Manatechnisch etwas teurer sien könnte (aber eigentlich nur im frühen Spiel, später ist sie meist sogar billiger...)
17.04.2008 - 20:07 Uhr – Kommentar von Darien   :

Re: Back dir dein Deck!

@mindflip: Gebrochener Ehrgeiz (Broken Ambitions) find ich besser, da sie meistens geringere Manakosten hat, und wenn mein Gegner im dritten Zug Glorreiche Hymne (Glorious Anthem) oder so welche Scherze ausspielt, und ich nur ne Paranoia herbeiführen (Induce Paranoia) zum Kontern hab, ist das ziemlich blöd.

@lightning:Ich versuch grade die Karten, die du mir vorgeschlagen hast, zu besorgen, ich hab auch schon Scalpelexis (Scalpelexis) und ein Kollege hatte einen Jace Beleren (Jace Beleren), da hab ich sofort zugeschlagen ( Nein, ich hab ihm die Karten nicht gewaltsam abgenommen).
Was soll für die zwei raus?

3 Kommentare  

zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Krieg der Brüder - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***