derzeit online: 94 Besucher und keine registrierten Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

STASIS (T1.5)

Deckliste von Lord Dralnu   , 24. Dezember 2009

60 Karten – Farben: {b}{g}
für   Einzel   Nicht-Team 


Deckidee/Strategie: Und noch ein Starre (Stasis)-Deck^^. Das Deck dreht sich selbstredend um die namensgebende Karte. Ich habe es zuerst in Mono-blau mit Macht der Gedanken (Mind Over Matter) versucht(bzw. habe ich nach Möglichkeiten gesucht, mit der {2}{b}{b}{b}{b} Verzauberung fast im Alleingang die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen), aber das lieferte keine zufriedenstellenden Ergebnisse. Also ging ich auf Ratschlag einiger freundlicher Gegner bei MWS zu {g/b} über. Und es hat sich bezahltgemacht! Das Deck ist nun wesentlich konsistenter(ohne Macht der Gedanken (Mind Over Matter)^^), hat verschiedene Wge die Stasis am Lebenzu erhalten, und enthält einige nette Gimmicks, für die in der mit Tutoren vollgestopften Mono{b}-Variante kein Platz war.

Für viele Definitionen von "casual" ist der Powerlevel des Decks natürlich viel zu hoch. Wenn allerdings ein "Legacy" bzw. "T1.5" vor diesem Begriff steht, sehe ich mich meist recht guten Spielern mit ähnlich starken(und im selben Format legalen) Decks gegenüber, die es teils sogar genießen gegen eine Karte wie Starre (Stasis) zu spielen. Z. B. weil sie Erinnerungen an die guten alten Zeiten weckt, weil es eine Herausforderung ist, oder auch, weil es keine ist;-).


Hier noch kurz die Wege, Starre (Stasis) am Leben zu erhalten:

Die Verlorene Stadt (Forsaken City)
Wird halt im Versorgungssegment enttappt und tann für {b} getappt. Am bestenmit Karten wie Jace Beleren (Jace Beleren) oder Verborgenes Wissen (Howling Mine).

Garruk Wildsprecher (Garruk Wildspeaker)
Entappt einfach jeden Zug mindestens 1 {b}-produzierendes Land. Sorgt außerdem dafür, dass ich Hafen von Rishada (Rishadan Port) mehrmals nutzen kann, um Mana aufsparung des Gegners zu verhindern.


Der Hauptplan ist allerdings der mit Die Verlorene Stadt (Forsaken City), auch, weil man einfach sehr schnell und zuverlässig an sie rankommt.

Stärken: Kann das Spiel total einfrieren. Starre ist einfach krass stark. Den Lock kann man theoretisch Zug 2 hochfahren
(Starre (Stasis) + Die Verlorene Stadt (Forsaken City)), und an die Schlüsselkarten kommt man sehr zuverlässig ran
(3 In Betracht ziehen (Ponder), 3 Gedankenwirbel (Brainstorm), 3 Lebender Wunsch (Living Wish) mit der Stadt im SB, 3 Wechselnde Bepflanzung (Crop Rotation), 4 Verpfuschtes Gemisch (Muddle the Mixture) für Schutz und Suche von Starre (Stasis)).

Die Kombo an sich ist klein, kann aber mit immer mehr Einzelteilen mit der Zeit verbessert werden(The Tabernacle at Pendrell Vale, Garruk Wildsprecher (Garruk Wildspeaker), Hafen von Rishada (Rishadan Port), ...)

(Begrenzte) Flexiblität durch Lebender Wunsch (Living Wish).

Schwächen: Das schlimmste sind Karten wie Wickerborough Elder und Qasal-Rudelmagier (Qasali Pridemage). Auch gemein ist Einöde (Wasteland), welches glücklicherweise durch Garruk Wildsprecher (Garruk Wildspeaker) an Wirksamkeit verliert.
Exalted ist auch böse, da die Kreaturen zwar einer nach dem anderen angreifen, aber trotzdem viel Schaden machen.
Vor allem meinen Planeswalkern tut das weh. Manaloses Countern à la Willenskraft (Force of Will) ist auch ncht toll, aber das zählt wohl für alle Kombodecks.

Storm killt mich... theoretisch. Praktisch habe ich in meinem einen Spiel gegen Storm mit 1 Willenskraft (Force of Will) und 1 Verpfuschtes Gemisch (Muddle the Mixture) in die Siegerposition versetzt.^^


Und mein größtes Problem: Ich habe nichts, womit ich zuverläsig gewinne! Ih brauche eine realistische Wincondition, die so wenig Slots wie möglich verbraucht! Hilfe!


4 Tropeninsel (Tropical Island) Zuverlässige Manaquelle. Nur Blutmond (Blood Moon) und Co stressen.
4 Nebliger Regenwald (Misty Rainforest) Mischen für In Betracht ziehen (Ponder)/Gedankenwirbel (Brainstorm), holt Tropical Island oder Basics...
2 Verschmutztes Delta (Polluted Delta) Dito
4 Insel (Island)
1 Wald (Forest) Behindern mich meist nicht, und sind nicht mit Einöde (Wasteland) etc. angreifbar
3 Hafen von Rishada (Rishadan Port) um das Sammeln von ungetappten Ländern beim gegner zu unterbinden
3 Die Verlorene Stadt (Forsaken City) KOMBO mit Starre (Stasis)
1 The Tabernacle at Pendrell Vale so schon nervig, mit Starre (Stasis) ultimativ böse
1 Einöde (Wasteland) Wenn mal was nervt...

4 Chrommox (Chrome Mox) Geschwindigeit.... Z. B. wenn Kombo auf Starthand und In Betracht ziehen (Ponder) oder so überflüssig


3 Wechselnde Bepflanzung (Crop Rotation) Sucht Die Verlorene Stadt (Forsaken City) und andere, und das spottbillig
3 Lebender Wunsch (Living Wish) verleiht em Deck mehr Flexibilität, sucht auch Die Verlorene Stadt (Forsaken City)

3 In Betracht ziehen (Ponder) sucht nach Komboparts, ist blau für FoW....
3 Gedankenwirbel (Brainstorm) gleichfalls

4 Verpfuschtes Gemisch (Muddle the Mixture) Sucht Starre (Stasis) und ist auch en guter Komboschützer. Und ist blau(FoW).

4 Willenskraft (Force of Will) Perfekter Beschützer der Kombo, gibt uns eine Chance gegen Storm.

4 Starre (Stasis) KOMBO! Die Schlüsselkarte

3 Garruk Wildsprecher (Garruk Wildspeaker) nochmals KOMBO! momentan Hauptgewinnmöglichkeit....*peinlich*

3 Jace Beleren (Jace Beleren) Sorgt dafür, dass auch mit Die Verlorene Stadt (Forsaken City) noch Nachschub kommt. Frisst Schaden.

4 Verborgenes Wissen (Howling Mine) Das selbe, nur ohne Schaden zu fressen, dafür billiger.


Sideboard:

normal:
4 Lähmungsnadel (Pithing Needle) Gegen Quasali Pridemage etc.
3 Krosas Eingriff (Krosan Grip) Gegen... muss ich die jetzt aufzählen?

Wishboard:
1 Makabre Fee (Faerie Macabre) offensichtlich....
1 Viridischer Eiferer (Viridian Zealot) ebenfalls
1 Ewige Zeugin (Eternal Witness) 5. Starre oder anderes
1 Güldener Sceada (Gilded Drake) Akroma > popliger Scaeda
1 Einöde (Wasteland) Wenn man mal den Wunsch statt Wechselnde Bepflanzung (Crop Rotation) zieht
1 The Tabernacle at Pendrell Vale dito
1 Die Verlorene Stadt (Forsaken City) dito
1 Hafen von Rishada (Rishadan Port) dito

Deckbewertung: Dieses Deck wurde bislang noch nicht bewertet.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

12 Kommentare  
24.12.2009 - 15:43 Uhr – Kommentar von Dennis Käser  :

Re: STASIS (T1.5)

Als Win-Option wäre da die Todespresse (Black Vise), mit der Mine füllst du dem Gegner seine Hand und die Presse nutzt es aus.
Ich hoffe ich konnte helfen,
Dennis
24.12.2009 - 15:44 Uhr – Kommentar von Lord Dralnu   :

Re: STASIS (T1.5)

Leider in Legacy gebannt, aber trotzdem danke.
Ich überlege, Wurzellabyrinth (Root Maze) gegen Wasteland und Konsorten einzufügen, aber was raus....?
24.12.2009 - 16:53 Uhr – Kommentar von ShadowXD  :

Re: STASIS (T1.5)

Man könnt noch den neuen Jace reintun wenn er mal draussen is

Besser und stärker als dein letztes Starre-Deck find ich {+}
24.12.2009 - 16:56 Uhr – Kommentar von Lord Dralnu   :

Re: STASIS (T1.5)

Mein letztes Starre-Deck? Ich habe außer diesem hier noch gar keins gepostet^^. Trotzdem danke^^.
PS: Ja, über den neuen Jace habe ich auch nachgedacht, aber da muss ich erst einmal bis Februar warten. Allerdings synergiert er mir für 4 Mana eigentlich zu wenig mit dem rest des Decks, und außerdem sperrt er den alten, der mit seiner Ziehfähigket ja eine Schlüsselfunktion ausfüllt
24.12.2009 - 16:59 Uhr – Kommentar von ShadowXD  :

Re: STASIS (T1.5)

Tschuldigund, hab gedacht das hier wär auch noch von dir gewesen:-P
24.12.2009 - 20:14 Uhr – Kommentar von Lord Dralnu   :

Re: STASIS (T1.5)

Dacht ich mir schon^^.

Fällt denn niemandem eine T1.5- legale Wincondition ein:-(?
25.12.2009 - 00:26 Uhr – Kommentar von Vanillenuss  :

Re: STASIS (T1.5)

Traumsphäre (Orb of Dreams) und mit Zeitatog (Chronatog) den eigenen Zug verhindern um keine kosten zu haben und den Gegner sich langsam millen lassen?
25.12.2009 - 13:13 Uhr – Kommentar von Lord Dralnu   :

Re: STASIS (T1.5)

das it ja ziemlich das sebe wie beim Deck "Aetherstasis", und eigentlich dürfte auch Wurzellabyrinth (Root Maze) ausreichn, wenn de länder des Gegners schon getapt sind. Das Problem ist, dass das ganze einfach zu viele Plätze im Deck einnimmt. Trotzdem Danke für den Vorschlag.
25.12.2009 - 20:19 Uhr – Kommentar von Geth   :

Re: STASIS (T1.5)

Sind Jace und Garruk denn nicht Win-Con genug? Mit Jace millst du, mit Garruk überrennst du... anonsten eben dieses Eulen Netsuke Dingens?
27.04.2010 - 01:04 Uhr – Kommentar von Gagi   Online-Magic:

Re: STASIS (T1.5)

Evtl. noch als "Tutor" für die wichtigen Länder noch Westtolaria (Tolaria West).
27.04.2010 - 15:49 Uhr – Kommentar von Hammel  :

Re: STASIS (T1.5)

auch nicht der weisheit letzter schluss - aber ich denke einfach kreaturen mit wachsamkeit?

Buchtfalke (Bay Falcon)

Gefälligkeit der Überwesens (Favor of the Overbeing) - allerdings spielst du ja keine Kreaturen, daher nicht ohne umbauten sinnvoll

Zeitzeller (Chronozoa) wäre lustig, aber wohl zu teuer
24.02.2013 - 11:55 Uhr – Kommentar von Mr. "Mad" Martin   :

Re: STASIS (T1.5)

Wenn das Spiel erstmal auf Eis gelegt ist, reicht auch ein simpler Azors Verleser (Azor's Elocutors), da der Gegner (sofern ausgetappt) nichts gegen ihn wird unternehmen können. In meinem eigenen Casual-Starredeck spiele ich außerdem Kreaturen mit Wachsamkeit, Mini-Mill durch Wanderndes Archiv (Walking Archive) + Jaces Löschung (Jace's Erasure) und für ganz harte Sachen auch 1x Felidar-Herrscher (Felidar Sovereign), der zudem durch Wachsamkeit besticht.

Ansonsten muss ich sagen, dass Grün als Zweitfarbe auch ziemlich cool erscheint, ich hab bis jetzt immer nur {s/b} oder {w/b} in Betracht gezogen. {+}

12 Kommentare  

zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!