derzeit online: 90 Besucher und keine registrierten Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

Froschzucht

Deckliste von Geridax  , 11. Juni 2020

60 Karten – Farben: {b}{g}
für   Einzel   Team   Nicht-Team 


Deckidee/Strategie: Fakt: Wenn man einen Mykoloth (Mycoloth) jede Runde zurück auf die Hand nimmt, neu ausspielt und nur seine eigenen Token für ihn opfert lässt sich seine Stärke mit der Funktion S=4+(2^(R+1))*X berechnen, wobei R gleich der Anzahl der Runden seit dem ersten ausspielen ist und X die Anzahl der beim ersten ausspielen für ihn geopferten Kreaturen. Simic-Mathematiker lieben diese Funktion.

Aber nun zur Deckidee. Die Idee kommt vom bereits erwähnten Mykoloth (Mycoloth), welcher in diesem Deck auch ohne etwas zu verschlingen schnell wachsen soll. Der Plan ist es, alles zu bouncen und dadurch eine starke Kreatur aufzubauen. Klingt komisch, funktioniert aber. Die eigenen Kreaturen sind darauf ausgelegt von erneutem Ausspielen zu profitieren während der gegnerische Spielfluss behindert werden soll. Die Hauptmechaniken sind Effekte die beim Betreten des Spielfeldes ausgelöst werden sowie +1/+1-Marken und das Verschieben dieser.
Die eigenen Kreaturen sind zum Großteil billig (13 x 1Mana) und wollen während den ersten Runden das Spielfeld mehrmals betreten und wieder verlassen um ihre Effekte erneut auszulösen oder eine andere bereits früh zu stärken. Ein gutes Beispiel dafür sind Getreuer Käfer (Bond Beetle) und die Prophezeiende Fee (Faerie Seer). Zurückgeholt werden diese durch die Feen-Hochstaplerin (Faerie Impostor) oder Zapfenstreich (Curfew), welche beide auch den Gegner nerven sollen auf ihre jeweils eigene Art. Später im Spiel werden dann alle erzeugten Marken auf eine Kreatur gebündelt, zum Beispiel Galoppierender Echsenfrosch (Galloping Lizrog) oder Mykoloth (Mycoloth). Natürlich kann auch jegliche andere Kreatur mit Flugfähigkeit oder Grüner Zorn (Rancor) den Gegner mit genug Stärke besiegen.

Stärken: -Fliegende Kreaturen und Kreaturen mit Trample können den Gegner durchgehend piesacken oder am Ende einfach überrennen
-Man kann zu Beginn des Spiels mit Zapfenstreich (Curfew) Zeit schinden und Aggro-Decks aufhalten oder später eine große Kreatur für eine Runde aus dem Kampf nehmen und dem Gegner geplantes Mana für die nächste Runde nehmen

Schwächen: -Schwarz und Rot können die Kreaturen auch dann wegschießen wenn man sie grad nicht zurückholen kann
-Wenn der Gegner schon früh viele Kreaturen hat (z.B. Goblins) stört ihn das Zurücknehmen nicht allzu sehr


Länder

10x Insel (Island)
8x Wald (Forest)
2x Hinterlandhafen (Hinterland Harbor)
Der Hinterlandhafen kommt getappt ins Spiel, es sei denn, du kontrollierst einen Wald oder eine Insel. {tap} : Erzeuge {g} oder {b}.

Kreaturen

2x Benthischer Biomagier (Benthic Biomancer) {b}
{1}{b}: Adaptieren 1. Immer wenn eine oder mehrere +1/+1-Marken auf den Benthischen Biomagier gelegt werden, ziehe eine Karte und wirf dann eine
Karte ab

4x Getreuer Käfer (Bond Beetle) {g}
Wenn der Getreue Käfer ins Spiel kommt, lege eine +1/+1-Marke auf eine Kreatur deiner Wahl.
2x Wolkenflossen-Raubvogel (Cloudfin Raptor) {b}
Fliegend, Weiterentwicklung
3x Feen-Hochstaplerin (Faerie Impostor) {b}
Fliegend, Wenn die Feen-Hochstaplerin ins Spiel kommt, opfere sie, falls du nicht eine andere Kreatur, die du kontrollierst, auf die Hand ihres Besitzers zurückbringst.
2x Prophezeiende Fee (Faerie Seer) {b}
Fliegend, Wenn die Prophezeiende Fee ins Spiel kommt, wende Hellsicht 2 an.
2x Arktisches Meervolk (Arctic Merfolk) {1}{b}
Bonus: Bringe eine Kreatur, die Du kontrollierst, auf die Hand ihres Besitzers zurück. Wenn Du die Bonuskosten bezahlt hast, kommt das Arktische Meervolk mit einer +1/+1-Marke ins Spiel.
2x Nest-Eindringling (Nest Invader) {1}{g}
Wenn der Nest-Eindringling ins Spiel kommt, bringe einen 0/1 farblosen (Eldrazi, Ausgeburt)-Kreaturenspielstein ins Spiel. Er hat „Opfere diese Kreatur: Erhöhe deinen Manavorrat um {1}".
2x Mausender Bandar (Scrounging Bandar) {1}{g}
Der Mausende Bandar kommt mit zwei +1/+1-Marken ins Spiel. Zu Beginn deines Versorgungssegments kannst du eine beliebige Anzahl an +1/+1-Marken vom Mausenden Bandar auf eine andere Kreatur deiner Wahl bewegen.
2x Plaxwerfender Frosch (Plaxcaster Frogling) {1}{g}{b}
Pfropfen 3, {2} : Eine Kreatur deiner Wahl, auf der mindestens eine +1/+1-Marke liegt, erhält Verhülltheit bis zum Ende des Zuges.
2x Vergessenes Urwesen (Forgotten Ancient) {3}{g}
Immer wenn ein Spieler einen Zauberspruch wirkt, kannst du eine +1/+1-Marke auf das Vergessene Urwesen legen.
Zu Beginn deines Versorgungssegments kannst du eine beliebige Anzahl an +1/+1-Marken vom Vergessenen Urwesen auf andere Kreaturen bewegen.

2x Galoppierender Echsenfrosch (Galloping Lizrog) {3}{g}{b}
Verursacht Trampelschaden, Wenn der Galoppierende Echsenfrosch ins Spiel kommt, kannst du eine beliebige Anzahl an +1/+1-Marken von Kreaturen, die du kontrollierst, entfernen. Falls du dies tust, lege doppelt so viele +1/+1-Marken auf den Galoppierenden Echsenfrosch.
2x Mykoloth (Mycoloth) {3}{g}{g}
Verschlingen 2, Erzeuge zu Beginn deines Versorgungssegments für jede +1/+1-Marke auf dem Mykoloth einen 1/1 grünen Saproling-Kreaturenspielstein.

Spontanzauber

2x Biologische Verschiebung (Bioshift) {g/b}
Bewege eine beliebige Anzahl von +1/+1-Marken von einer Kreatur deiner Wahl auf eine andere Kreatur deiner Wahl, die denselben Beherrscher hat.
4x Zapfenstreich (Curfew) {b}
Jeder Spieler bestimmt eine Kreatur, die er kontrolliert und bringt diese auf die Hand ihres Besitzers zurück.
2x Gewähr bei Fuß (Call to Heel) {1}{b}
Bringe eine Kreatur deiner Wahl auf die Hand ihres Besitzers zurück. Ihr Beherrscher zieht eine Karte.
2x Bund der Helden (Solidarity of Heroes) {1}{g}
Streben — Bund der Helden kostet beim Wirken für jedes Ziel außer dem ersten {1}{g} mehr. Bestimme eine beliebige Anzahl an Kreaturen deiner Wahl. Verdopple die Anzahl an +1/+1-Marken auf jeder von ihnen.

Verzauberungen

3x Grüner Zorn (Rancor) {g}
Kreaturenverzauberung, Die verzauberte Kreatur erhält +2/+0 und verursacht Trampelschaden. Wenn der Grüne Zorn aus dem Spiel auf einen Friedhof gelegt wird, bringe den Grünen Zorn auf die Hand seines Besitzers zurück.

Mögliche neue Karten/Sideboard

Pelzsammler (Pelt Collector) {g}
Immer wenn eine andere Kreatur, die du kontrollierst, ins Spiel kommt oder stirbt und falls ihre Stärke größer ist als die des Pelzsammlers, lege eine +1/+1-Marke auf den Pelzsammler. Solange drei oder mehr +1/+1-Marken auf dem Pelzsammler liegen, verursacht er Trampelschaden.
Diener der Schuppe (Servant of the Scale) {g}
Der Diener der Schuppe kommt mit einer +1/+1-Marke ins Spiel. Wenn der Diener der Schuppe stirbt, lege X +1/+1-Marken auf eine Kreatur deiner Wahl, die du kontrollierst, wobei X gleich der Anzahl an +1/+1-Marken auf dem Diener der Schuppe ist.
Baloth-Welpe (Baloth Pup) {1}{g}
Der Baloth-Welpe verursacht Trampelschaden, solange mindestens eine +1/+1-Marke auf ihm liegt.
Evolutionsbottich (Evolution Vat) {3}
{3}, {tap} : Tappe eine Kreatur deiner Wahl und lege eine +1/+1-Marke auf sie. Bis zum Ende des Zuges hat diese Kreatur „{2}{g}{b}: Verdoppele die Anzahl an +1/+1-Marken auf dieser Kreatur."
Biogene Aufrüstung (Biogenic Upgrade) {4}{g}{g}
Verteile drei +1/+1-Marken auf eine, zwei oder drei Kreaturen deiner Wahl, dann verdopple die Anzahl der +1/+1-Marken auf jeder dieser Kreaturen.

Deckbewertung: Dieses Deck wurde bislang von weniger als 8 Benutzern bewertet.
Die Bewertung wird angezeigt, sobald mindestens 8 Benutzer eine Bewertung abgegeben haben.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

0 Kommentare  

zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Zendikars Erneuerung - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***