derzeit online: 41 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 16407 von 20434 
(16407) anonym:   29.08.2014
Spieler A kontrolliert einen Leoniden-Shikari (Leonin Shikari), die Beinschienen des Blitzes (Lightning Greaves) und einen Vogelartigen Wandelwicht (Avian Changeling). Spieler B kontrolliert einen Spiegel der Seele (Spirit Mirror). Nun kann Spieler A seinen Wandelwicht spontan ausrüsten, und Spieler B kann ihn in Reaktion darauf zerstören, woraufhin Spieler A ihn wieder ausrüsten kann usw. Was passiert, wenn sich die beiden Spieler nicht einigen können, welche Fähigkeit zuerst verrechnet wird?
Antwort von Mario Haßler : 29.08.2014
Hier greift Regel 722.3 im Ausführlichen Regelwerk, die den aktiven Spieler anweist, eine andere Aktion auszuführen, um die Schleife zu beenden. Je nachdem, ob Spieler A oder Spieler B am Zug ist, wird der Vogelartige Wandelwicht also zerstört oder durch Verhüllt vor der Zerstörung bewahrt.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!