derzeit online: 59 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 17135 von 20522 
(17135) Felix Müllner:   30.04.2015
Beide Spieler haben einen Manischen Laboranten (Laboratory Maniac) im Spiel, und Spieler A wirkt in seinem Zug Gedeihen (Prosperity) mit einem X groß genug, dass beide Spieler mehr Karten ziehen würden, als sie in ihren Bibliotheken haben. Sehe ich das richtig, dass Spieler A dann gewinnt, weil er als aktiver Spieler gemäß Regel 121.2c im Ausführlichen Regelwerk zuerst zieht und der Ersatzeffekt des Manischen Laboranten das Spiel dann augenblicklich beendet?
Antwort von night: 30.04.2015
Ja, das ist richtig. Wenn ein Spieler das Spiel gewinnt, endet das Spiel. Das kann auch "mitten" in der Verrechnung eines Spruchs oder einer Fähigkeit passieren.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!