derzeit online: 45 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 17189 von 20532 
(17189) MrMiller:   17.05.2015
Ich kontrolliere einen Schmerzverursacher-Oni (Painwracker Oni), jedoch keinen Oger. In meinem Versorgungssegment aktiviere ich in Reaktion auf die ausgelöste Fähigkeit des Schmerzverursacher-Onis die Fähigkeit meines Ändergewölbes (Mutavault), um es zu einer Kreatur zu machen. Prüft der Schmerzverursacher-Onis bei Verrechnung seiner Fähigkeit noch einmal, ob ich einen Oger kontrolliere, sodass ich keine Kreatur opfern muss?
Antwort von Teferi: 17.05.2015
Ja. Es ist sogar so, dass nur bei Verrechnung überprüft wird, ob du einen Oger kontrollierst. Die Fähigkeit vom Schmerzverursacher-Onis löst nämlich immer zu Beginn deines Versorgungssegments aus, egal ob du einen Oger kontrollierst oder nicht (da es sich bei der angegebenen Bedingung nicht um eine so genannte "Einschreitende 'falls'-Klausel" handelt).

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung Hier könnte auch deine Werbung stehen! ←   (Klicke hier für nähere Informationen)