derzeit online: 23 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 17311 von 20405 
(17311) Tflk3 aus Jeheim ;D:   11.07.2015
Ich bringe mit dem Feldon vom Dritten Pfad (Feldon of the Third Path) eine Kopie von einem Akroischen Pferd (Akroan Horse) ins Spiel, und mein Gegner erhält die Kontrolle über den Spielstein. Sehe ich das richtig, dass er dort dauerhaft bleibt, weil ich ihn am Ende des Zuges nicht opfern kann?

Was passiert, wenn ich mit dem Feldon vom Dritten Pfad eine Kopie vom Epochenparasit (Epochrasite) erzeuge: Geht der Spielstein nach dem Opfern mit drei Zeitmarken ins Exil und kehrt drei Runde später ins Spiel zurück?
Antwort von Teferi: 11.07.2015
Zu deiner ersten Frage: Korrekt, vergleiche Frage (3798) samt Antwort.

Zu deiner zweiten Frage: Nein. Wenn der Spielstein auf den Friedhof geht (egal auf welche Weise), wird zwar die Fähigkeit noch ausgelöst, aber der Spielstein hört anschließend auf zu existieren. Also kann er nicht ins Exil geschickt werden und auch nicht ins Spiel zurück kommen.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!