derzeit online: 71 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 17365 von 20402 
(17365) Pride:   03.08.2015
Ich habe in einer Partie "Kommandeur" den Spross des Ur-Drachen (Scion of the Ur-Dragon) als Kommandeur. Für seine Fähigkeit bezahle ich zweimal {2}, um ihn beim ersten Mal zu einem Schmelzstahl-Drachen (Moltensteel Dragon) zu machen, dann 10 Leben zu bezahlen, um ihm +5/+0 zu geben, und bei der zweiten Fähigkeit ihn zu Atarka die Weltenschmelzerin (Atarka, World Render) zu machen und über den Kommandeursschaden zu gewinnen.

Mein Gegner bezweifelt, dass das so möglich ist, weil der Spross des Ur-Drachen ja schließlich alles von der anderen Karte kopiert (also Name, Typen, Fähigkeiten Stärke/Widerstandskraft usw.). Konkret fragt er: Wie kann es sein, dass man zweimal die aktivierte Fähigkeit nutzen kann? Wieso zählt der Kampfschaden als Kommandeursschaden, wenn der Spross des Ur-Drachen doch eine ganz andere Kreatur kopiert und auch anders heißt? Zum Vergleich: Bei Lazav, Dimir-Drahtzieher (Lazav, Dimir Mastermind) ist ausdrücklich die Rede davon, dass er den Namen behält, fluchsicher bleibt und auch die ausgelöste Fähigkeit nach wie vor hat.
Antwort von Mario Haßler : 03.08.2015
Dass es so funktioniert, wie du es vorhast, wurde in Fragen (17294) und (17295) samt Antworten sowie in Frage (10570) samt Antwort bereits geklärt. Warum es so ist, ist im Grunde auch nicht schwer zu verstehen:

Zu der ersten Frage: Es würde nicht funktionieren, wenn du die Fähigkeit nur einmal aktivierst und dann verrechnen lässt, da der Spross des Ur-Drachen die aktivierte Fähigkeit nicht mehr hat, wenn er eine andere Kreatur kopiert. Wenn du die Fähigkeit jedoch zweimal hintereinander aktivierst, werden auch beide verrechnet. Dass er nach Verrechnung der ersten Fähigkeit eine andere Kreatur kopiert und somit bei Verrechnung der zweiten Fähigkeit nicht mehr "Spross des Ur-Drachen" heißt, spielt keine Rolle, vergleiche Frage (676) samt Antwort.

Zu der zweiten Frage: Regel 903.3 im Ausführlichen Regelwerk regelt, was es mit dem Kommandeur auf sich hat, und in den Beispielen heißt es ausdrücklich: "Ein Kommandeur, der eine andere Karte kopiert (zum Beispiel durch den Effekt der Zytoform), ist immer noch ein Kommandeur. Eine bleibende Karte, die einen Kommandeur kopiert (wie beispielsweise ein Verkörperer, der einen Kommandeur im Friedhof eines Spieler kopiert), ist kein Kommandeur."

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Kaldheim - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***