derzeit online: 71 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 18116 von 20441 
(18116) JanJ:   26.08.2016
Warum zerstört Niedertrampeln (Ride Down) nicht nur die blockende Kreatur, sondern gibt dem Angreifer auch noch Trampelschaden? Hat der Blocker, wenn er zerstört wird, schon Schaden abbekommen, sodass der trampelnde Schaden geringer ist als die Stärke des Angreifers?
Antwort von Teferi: 26.08.2016
Nein. Du wirkst Niedertrampeln im Blocker-deklarieren-Segment, also nachdem die Blocker deklariert wurden, aber noch bevor der Kampfschaden zugefügt wird. Würde lediglich der Blocker zerstört, würde die angreifende Kreatur dem Gegner (oder dem Planeswalker, den sie angreift) keinen Kampfschaden zufügen, da sie nach wie vor als geblockt gilt, siehe "Geblockte Kreatur" im Glossar des Regelbuchs. Durch den Trampelschaden kommt jedoch Schaden durch (sofern es keine weiteren Blocker gibt oder die Stärke des Angreifers höher ist als die Widerstandskraft der verbliebenen Blocker).

Beispiel: Du greifst deinen Gegner mit zwei 3/3-Kreaturen an, er blockt eine mit einer 2/2-Kreatur und die andere mit zwei 1/1-Kreaturen. Mit zweimal Niedertrampeln zerstörst du die 2/2-Kreatur und eine 1/1-Kreatur und gibst deinen Angreifern Trampelschaden. Im Kampfschadensegment erhält der eine Angreifer 1 Schaden von dem verbliebenen 1/1-Blocker, der Blocker erhält 1 Schaden von dem 3/3-Angreifer, und insgesamt 5 Schaden gehen auf deinen Gegner durch. (Hättest du die Blocker mit zweimal Überwältigen (Vanquish) zerstört, wäre kein Kampfschaden auf deinen Gegner durchgekommen.)

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch und MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (12) – Der Kampf.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Kaldheim - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***