derzeit online: 96 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19268 von 21103 
(19268) Wajos :   29.08.2018
Wenn ich die Blutrausch-Fähigkeit vom Feuerwilden Schamanen (Pyrewild Shaman) wirke, kann ich dann noch im selben Zug {3} bezahlen und den Feuerwilden Schamanen direkt (nachdem der Kampfschaden, den eine Kreatur einem Spieler in diesem Zug zugefügt hat, verrechnet wurde) wieder auf die Hand nehmen?

Und wenn eine der angreifenden Kreaturen Doppelschlag hat, kann ich das schon nach dem Erstschlag tun und die Blutrausch-Fähigkeit nochmals nutzen?
Antwort von Midori: 29.08.2018
Zweimal ja. Du aktivierst (nicht: wirkst) die Blutrausch-Fähigkeit (engl. bloodrush) im Angreifer- oder Blocker-deklarieren-Segment, indem du {1}{r} bezahlst und den Feuerwilden Schamanen von deiner Hand abwirfst. Also befindet er sich in deinem Friedhof, wenn im Kampfschadensegment der Kampfschaden zugefügt (nicht: verrechnet) wird, und seine Fähigkeit wird ausgelöst.

Auch im Kampfschadensegment erhalten die Spieler die Gelegenheit, Spontanzauber zu wirken und Fähigkeiten zu aktivieren. Also kannst du, nachdem der Erstschlag-Kampfschaden zugefügt wurde und du den Feuerwilden Schamanen bei Verrechnung seiner ausgelösten Fähigkeit für {3} wieder auf die Hand genommen hast, die Blutrausch-Fähigkeit ein weiteres Mal aktivieren, um einer Kreatur, die im folgenden, regulären Kampfschadensegment Kampfschaden zufügt, vorher noch +3/+1 zu geben.

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch und MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (12) – Der Kampf.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!