derzeit online: 56 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19603 von 20523 
(19603) anonym :   26.05.2019
Eine Frage zu Kreaturentypen: Im Englischen gibt es serpents und snakes, die wahllos als Schlangen oder Ophis übersetzt wurden – manche serpents sind im Deutschen Schlangen, manche Ophis; bei den snakes dasselbe. Wie kann ich feststellen, welche Kreatur beispielsweise von der Fähigkeit von Seshiro der Gesalbte (Seshiro the Anointed) betroffen ist?
Antwort von Mario Haßler : 26.05.2019
Grundsätzlich werden in Magic serpents mit Schlangen und snakes mit Ophis übersetzt, siehe Frage (447) samt Antwort. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Fälle gibt, in denen (versehentlich oder aus historischen Gründen) davon abgewichen wurde.

Ausschlaggebend ist aber ohnehin nicht, was auf der Karte steht (hier kann sogar die englische Ausgabe veraltet sein – früher gab es beispielsweise noch Brillenschlange (engl. asp), Kobra (cobra), Python (python) und Viper (viper), die heute allesamt Schlangen (snake) sind), sondern das, was der aktuelle Oracle-Regeltext einer Karte wiedergibt, wie er auch in der schwebenden Kartenanzeige angezeigt wird.

Empfohlene Lektüre: MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (7) – Was auf der Karte steht.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Kaldheim - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***