derzeit online: 41 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19700 von 20530 
(19700) PeT:   12.08.2019
Ich habe als einzige Karte Tishana, Stimme des Donners (Tishana, Voice of Thunder) auf der Hand und wirke sie. Stirbt sie dann gleich nachdem sie ins Spiel gekommen ist, oder ziehe ich die Karten, bevor Stärke und Widerstandkraft berechnet werden?

Wie sieht es aus, wenn ich die zweite Fähigkeit vom Forum der Gildenmagier (Guildmages' Forum) benutze, um Tishana zu wirken: Ist die +1/+1-Marke gleich von Anfang an auf der Kreatur, oder muss sie zuerst gewirkt sein und wird dann darauf gelegt?
Antwort von Midori: 12.08.2019
Zu deiner ersten Frage: Ersteres. Wenn der Kreaturenzauber verrechnet wird, kommt Tishana, Stimme des Donners ins Spiel, wodurch ihre letzte Fähigkeit ausgelöst wird. Bevor sie auf den Stapel geht, wird der Spielstatus überprüft und dabei festgestellt, dass sich eine Kreatur mit Widerstandskraft 0 im Spiel befindet; diese wird auf den Friedhof gelegt. Danach geht die Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit auf den Stapel, und wenn sie verrechnet wird, ziehst du für jede Kreatur, die du zu diesem Zeitpunkt kontrollierst, eine Karte.

Das gilt entsprechend auch für den Weisen der uralten Geheimnisse (Sage of Ancient Lore).

Zu deiner zweiten Frage: Ersteres. Wenn eine Kreatur mit +1/+1-Marken ins Spiel kommt, dann ist diese Kreatur zu keinem Zeitpunkt ohne diese Marken im Spiel. In deinem Beispiel kommt Tishana, Stimme des Donners als 1/1-Kreatur ins Spiel.

Generell gilt: "Diese Kreatur kommt mit [...] ins Spiel." und "Wenn diese Kreatur ins Spiel kommt, [...]" sind unterschiedliche Fähigkeiten. Erstere verändert, wie die Kreatur ins Spiel kommt; Letztere tut etwas, nachdem die Kreatur ins Spiel gekommen ist.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Innistrad: Mitternachtsjagd - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***