derzeit online: 118 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 20541 von 21021 
(20541) Denandibar:   12.08.2021
In einer Mehrspieler-Partie stirbt mein Zunderherz-Riese (Cinderheart Giant) und fügt einer zufällig zu ermittelnden Kreatur eines Gegners 7 Schaden zu. Dazu folgende Fragen:

1. Dieser Effekt ist nicht gezielt. Gehe ich also recht in der Annahme, dass Fluchsicherheit oder Verhüllt nicht vor dem Schaden schützt?

2. Kann ein Gegner, sobald der Effekt verrechnet wird und er weiß, welche Kreatur betroffen ist, diese noch für etwas anderes opfern oder mithilfe eines Spontanzaubers retten?

3. Wenn zwei Zunderherz-Riesen gleichzeitig sterben, geht der Effekt zweimal auf den Stapel. Beeinflusst die Verrechnung des ersten Effekts die möglichen "Ziele" für den zweiten Effekt? Oder anders gefragt: Ist es sicher, dass zwei unterschiedliche Kreaturen meiner Gegner je 7 Schaden erhalten?
Antwort von Mario Haßler : 12.08.2021
Zunächst: Verwechsle nicht "Effekt" mit "Fähigkeit". Der Zunderherz-Riese hat eine ausgelöste Fähigkeit, die ausgelöst wird, wenn er stirbt. Sie geht auf den Stapel und bewirkt bei Verrechnung den angegebenen Effekt.

Zu 1.: Richtig. Die Fähigkeit ist nicht gezielt, wie immer erkennbar daran, dass der Text "...deiner Wahl" (engl. "target...") nicht darin vorkommt. Also kann auch eine fluchsichere oder verhüllte Kreatur den Schaden bekommen.

Zu 2.: Nein. Dass die Fähigkeit nicht gezielt ist, bedeutet auch, dass nicht vorab ermittelt wird, welche Kreatur betroffen sein wird. Das geschieht erst bei Verrechnung der Fähigkeit. Während etwas verrechnet wird, erhält kein Spieler Priorität, insofern kann niemand Fähigkeiten aktivieren oder Zaubersprüche wirken oder diese gar verrechnen lassen. Deine Gegner müssten also aktiv werden, bevor die Fähigkeit des Zunderherz-Riesen verrechnet wird, ohne zu wissen, welche Kreatur betroffen sein wird.

Zu 3.: Jede der ausgelösten Fähigkeiten wird einzeln verrechnet. Wenn die Kreatur, die durch die zuerst verrechnete Fähigkeit Schaden erlitten hat, diesen Schaden überlebt hat, kann sie auch von dem Schaden der zweiten Fähigkeit getroffen werden. War der Schaden der ersten Fähigkeit bereits tödlich, wird sie zerstört und auf den Friedhof gelegt, sodass der Schaden der zweiten Fähigkeit eine andere Kreatur trifft.

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 2: Zaubersprüche, Fähigkeiten und Effekte" im Regelbuch.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Commander Legends: Schlacht um Baldur´s Gate - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***