derzeit online: 47 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19158 von 20091 
(19158) blobtard aus Kreischa:   16.06.2018
In einer Mehrspieler-Partie haben Spieler 1 und Spieler 2 je eine Verwirrende Chimäre (Perplexing Chimera) im Spiel. Spieler 3 wirkt einen Baumrücken-Stampfer (Arborback Stomper), den die beiden anderen Spieler gegen ihre Verwirrende Chimäre tauschen wollen. Wie wird das gelöst?
Antwort von Teferi: 16.06.2018
Spieler 3 wirkt den Baumrücken-Stampfer, indem er ihn auf den Stapel legt und die Kosten bezahlt. Dadurch werden die Fähigkeiten der beiden Verwirrenden Chimären ausgelöst, sie gehen in Zugreihenfolge oben auf den Stapel (unabhängig davon, ob die Spieler davon Gebrauch machen wollen oder nicht). Also legt zuerst Spieler 1 die Fähigkeit seiner Chimäre auf den Stapel und darüber Spieler 2 die von seiner.

Letztere wird zuerst verrechnet, und erst jetzt entscheidet Spieler 2, ob er von der Fähigkeit Gebrauch machen will. Falls er das tut, erhält er die Kontrolle über den Kreaturenzauber von Spieler 3, und dieser erhält die Kontrolle über die Verwirrende Chimäre von Spieler 2. Danach wird die Fähigkeit der Verwirrenden Chimäre von Spieler 1 verrechnet. Entscheidet er sich auch für den Tausch, erhält Spieler 2 (als der aktuelle Beherrscher des Kreaturenzaubers) die Kontrolle über die Verwirrende Chimäre von Spieler 1, und dieser erhält die Kontrolle über den Kreaturenzauber. Zuletzt wird der Kreaturenzauber verrechnet, der Baumrücken-Stampfer kommt unter der Kontrolle von Spieler 1 ins Spiel, und dieser erhält über dessen Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit 5 Lebenspunkte. Spieler 2 kontrolliert die Verwirrende Chimäre von Spieler 1, und Spieler 3 kontrolliert die Verwirrende Chimäre von Spieler 2.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Ikoria: Reich der Behemoths - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***