derzeit online: 61 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19512 von 19925 
(19512) Wajos :   25.03.2019
Ich kontrolliere ein Panharmonikon (Panharmonicon), bringe den Felidar-Wächter (Felidar Guardian) ins Spiel und wähle als erstes Ziel Chandras Eid (Oath of Chandra). Wird das nun zuerst verrechnet, sodass ich Chandras Eid über die Panharmonikon-Fähigkeit ein zweites Mal anzielen und erneut ins Spiel bringen kann, oder muss ich dafür eine andere bleibende Karte aussuchen, da sich Chandras Eid noch auf dem Stapel befindet und erst verrechnet wird, wenn beide Ziele gewählt sind?
Antwort von Midori: 25.03.2019
Das Panharmonikon sorgt dafür, dass die Fähigkeit vom Felidar-Wächter zweimal ausgelöst wird. Die beiden Fähigkeiten werden auf den Stapel gelegt, und wie immer bei gezielten Fähigkeiten müssen in diesem Moment die Ziele gewählt werden. Du könntest theoretisch zweimal Chandras Eid als Ziel wählen – allerdings wäre das nicht sinnvoll, da die Verzauberung von der ersten Fähigkeit ins Exil geschickt und dann als neues Objekt ins Spiel zurückgebracht wird, sodass die zweite Fähigkeit ihr Ziel nicht mehr finden und nichts bewirken würde.

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 2: Zaubersprüche, Fähigkeiten und Effekte" im Regelbuch.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung DIE KARTENWELT - - - DER Spezialshop für Deutsche Magic Karten jetzt mit NEUEM SHOP, perfekt auch auf Handy und Tablet und mit extrem ausgefeilter Suchfunktion!