derzeit online: 52 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19550 von 19925 
(19550) Todgeweiht :   23.04.2019
Ich bin Anfänger und habe eine Frage zum Feuerbalg (Fire Urchin). Sehe ich das richtig, dass seine Stärke für jeden Spontanzauber und jede Hexerei, den bzw. die ich in meinem Zug wirke, um 1 größer wird, bei drei Hexereien also +3? Und wie verhält es sich, wenn ich im Zug meines Gegners mehrere solche Zaubersprüche wirke?
Antwort von Midori: 23.04.2019
Richtig. Der Feuerbalg hat eine ausgelöste Fähigkeit, die jedesmal ausgelöst wird, wenn du einen Spontanzauber oder eine Hexerei wirkst. Die ausgelöste Fähigkeit geht oberhalb von diesem Zauberspruch auf den Stapel. Wenn sie verrechnet wird, erhält der Feuerbalg +1/+0 bis zum Ende des Zuges. Wenn du im gleichen Zug weitere Spontanzauber und/oder Hexereien wirkst, erhält er durch die ausgelöste Fähigkeit entsprechend oft weitere +1/+0. Bei drei Spontanzaubern/Hexereien sind das in der Tat insgesamt +3/+0, sodass er 4/3 ist.

Es ist dabei unerheblich, ob es dein Zug ist oder der Zug eines anderen Spielers (abgesehen davon, dass du Hexereien normalerweise nur in deinem eigenen Zug wirken kannst). Im Zug des Gegners verhält es sich also genauso.

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 2: Zaubersprüche, Fähigkeiten und Effekte" im Regelbuch und MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (2) – Ausgelöste Fähigkeiten.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Theros: Jenseits des Todes - Jetzt bei www.miraclegames.de ***