derzeit online: 68 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds
Hier schon reingeschaut?

Das Regelbuch bietet eine leicht verständliche Einführung in das Spiel und erklärt grundlegende Spielabläufe. Besonders nützlich: das Glossar mit den wichtigsten Begriffen von A bis Z.

Das Ausführliche Regelwerk enthält sämtliche Magic-Regeln im genauen Wortlaut. Auch hier kommt man über das Glossar am schnellsten zum gesuchten Stichwort.

In der Reihe "MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN" findest du einige Grundregeln und Spielsituationen ausführlich erläutert.

20609 Einträge wurden nach Himmlischer Schlichter (Angelic Arbiter) durchsucht.

Suchergebnis: 10 Treffer (sortiert nach Relevanz)

Hinweis: Alle Antworten ohne den Zusatz "(ohne Gewähr)" wurden vom Betreiber der Seite überprüft und freigegeben.

Hinweis: Für die Kartensuche muss der vollständige Name der Karte in Deutsch oder in Englisch fehlerfrei eingegeben werden.

Wenn deine Frage nicht dabei ist, kannst du mit "Neue Frage stellen" selbst eine Frage stellen. Oder probiere einen anderen Suchbegriff:


Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Seite /
(11601) keyman aus Dietlikon:   17.06.2011
Ich kontrolliere einen Himmlischen Schlichter (Angelic Arbiter). Mein Gegner wirkt ein Eldrazi-Monument (Eldrazi Monument) und danach den Tag der Abrechnung (Day of Judgment). Kann er in diesem Zug noch angreifen, obwohl er einen Zauberspruch gewirkt hat, während sich der Himmlische Schlichter noch im Spiel befand?
Antwort von blub: 17.06.2011
Ja. Der Himmlische Schlichter hat eine statische Fähigkeit, die nur gilt, solange sich der Himmlische Schlichter im Spiel befindet. Wenn das Spiel in die Kampfphase wechselt, gibt es keine Einschränkungen mehr, die deinen Gegner vom Angriff abhalten könnten.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(9608) Mystic Phoenix aus Wetzlar:   28.07.2010
Spieler A hat den Himmlischer Schlichter (Angelic Arbiter) im Spiel, Spieler B übernimmt ihn mit einer Verräterischen Tat (Act of Treason). Darf Spieler B in diesem Zug angreifen, da nun er der Beherrscher des Himmlischen Schlichters ist, oder wird die Fähigkeit zu Beginn des Zuges ausgelöst, und das Wechseln des Beherrschers spielt keine Rolle mehr?
Antwort von Geth : 28.07.2010
Der Himmlische Schlichter hat keine ausgelösten Fähigkeiten, sondern statische, die jederzeit gültig sind, wenn sich diese Kreatur im Spiel befindet. Dabei bezieht sich jedes explizite oder implizite "du", "dir" oder "dein" immer auf den aktuellen Beherrscher, siehe "Du, dir, dein" im Glossar des Regelbuchs. Also kann Spieler B angreifen, da die Einschränkung des Himmlischen Schlichters nun für seinen Gegner gilt, d. h. für Spieler A.

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 2: Zaubersprüche, Fähigkeiten und Effekte" im Regelbuch.

(20265) Thomas Haslbeck :   14.11.2020
Ich habe einen Himmlischen Schlichter (Angelic Arbiter) im Spiel. Mein Gegner greift mit einer Kreatur an, ich blocke nicht. Kann er jetzt einen Gefallenen Shinobi (Fallen Shinobi) mithilfe seiner Ninjitsu-Fähigkeit ins Spiel bringen?
Antwort von Teferi: 14.11.2020
Ja. Der Himmlische Schlichter hat keinen Einfluss auf das Aktivieren von Fähigkeiten.

Der Himmlische Schlichter verhindert allerdings, dass die beiden Karten, die mit dem Gefallenen Shinobi ins Exil geschickt werden, gewirkt werden können. Dein Gegner könnte also lediglich ein Land spielen (in seiner zweiten Hauptphase, sofern er in diesem Zug noch kein Land gespielt hat).

(11295) Memet:   30.04.2011
Mein Gegner hat einen Himmlischen Schlichter (Angelic Arbiter) im Spiel. In meiner ersten Hauptphase wirke ich eine Plötzliche Beeinträchtigung (Sudden Spoiling). Darf ich danach noch angreifen?
Antwort von Teferi: 30.04.2011
Ja. Der Himmlische Schlichter verliert seine (statischen) Fähigkeiten. Wenn das Spiel in das Angreifer-deklarieren-Segment wechselt, gibt es also keine Einschränkungen, die dir den Angriff verbieten würden.

(9899) golem:   31.08.2010
Im offiziellen Regeltext zum Himmlischen Schlichter (Angelic Arbiter) heißt es in der letzten Fähigkeit "Each opponent who attacked with a creature this turn [...]". Heißt das, dass man nur einen Angriff pro Runde (eben "mit einer Kreatur") machen kann, oder heißt das, dass man beliebig oft mit beliebig vielen Kreaturen angreifen darf (und dann eben keinen Zauberspruch wirken darf)?
Antwort von Teferi: 31.08.2010
Es gibt in jedem Zug nur eine Kampfphase und damit nur einen Angriff, auch wenn mehrere Kreaturen (gleichzeitig) angreifen. Siehe "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch.

Die beiden Fähigkeiten vom Himmlischen Schlichter bedeuten zusammengefasst, dass jeder Gegner in seinem Zug nur entweder (beliebige viele) Zaubersprüche wirken oder (mit beliebig vielen Kreaturen) angreifen darf, aber nicht sowohl als auch.

 Seite /
zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!