derzeit online: 55 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds
Hier schon reingeschaut?

Das Regelbuch bietet eine leicht verständliche Einführung in das Spiel und erklärt grundlegende Spielabläufe. Besonders nützlich: das Glossar mit den wichtigsten Begriffen von A bis Z.

Das Ausführliche Regelwerk enthält sämtliche Magic-Regeln im genauen Wortlaut. Auch hier kommt man über das Glossar am schnellsten zum gesuchten Stichwort.

In der Reihe "MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN" findest du einige Grundregeln und Spielsituationen ausführlich erläutert.

20623 Einträge wurden nach Schwere Ballista (Heavy Ballista) durchsucht.

Suchergebnis: 5 Treffer (sortiert nach Relevanz)

Hinweis: Alle Antworten ohne den Zusatz "(ohne Gewähr)" wurden vom Betreiber der Seite überprüft und freigegeben.

Hinweis: Für die Kartensuche muss der vollständige Name der Karte in Deutsch oder in Englisch fehlerfrei eingegeben werden.

Wenn deine Frage nicht dabei ist, kannst du mit "Neue Frage stellen" selbst eine Frage stellen. Oder probiere einen anderen Suchbegriff:


Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Seite /
(15179) Patrick aus Osnabrück:   01.10.2013
Mein Gegner greift mich mit einer 2/4-Kreatur an, ich blocke mit meiner Schweren Ballista (Heavy Ballista). Beide Kreaturen würden überleben, da keine der anderen ausreichend Kampfschaden zufügt. Kann ich nun meine Schwere Ballista noch tappen und dem geblockten Angreifer weitere 2 Schaden zufügen, sodass er stirbt?
Antwort von Mustamakkara : 01.10.2013
Ja (sofern die Schwere Ballista keine Einsatzverzögerung hat). Du kannst die Fähigkeit im Blocker-deklarieren-Segment, im Kampfschadensegment oder im Ende-des Kampfes-Segment aktivieren. (Danach nicht mehr, weil eine angreifende oder blockende Kreatur als Ziel benötigt wird, und diese gibt es nur in der Kampfphase.)

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch und MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (12) – Der Kampf.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(8855) Nicwin aus Kalrsruhe:   31.03.2010
Ich habe eine ungetappte Alarmschwadron (Reveille Squad) und eine getappte Schwere Ballista (Heavy Ballista) im Spiel. Mein Gegner möchte mich mit mehreren Kreaturen angreifen. Zu welchem Zeitpunkt werden meine Kreaturen enttappt? Wenn der Gegner ansagt, dass er mich angreift? Wenn er die ersten Kreaturen zum Angreifen deklariert? Wenn er die ersten Kreaturen zum Angreifen deklariert hat? Oder wenn er mit dem Deklarieren fertig ist?
Antwort von anonym: 31.03.2010
Zu Beginn des Angreifer-deklarieren-Segments deklariert dein Gegner alle seine Angreifer, dann gehen alle Fähigkeiten auf den Stapel, die dadurch ausgelöst wurden (z. B. die der Alarmschwadron), dann erhalten die Spieler Priorität (du könntest jetzt beispielsweise deine Schwere Ballista, falls sie noch ungetappt wäre, tappen, um einer angreifenden Kreatur 2 Schaden zuzufügen, und sie nach Verrechnung der Alarmschwadron-Fähigkeit ein weiteres Mal für Schaden tappen).

Empfohlene Lektüre: "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch und MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (12) – Der Kampf.

(10997) Mac:   06.03.2011
Ich habe mehrere ungetappte Alarmschwadronen (Reveille Squad) im Spiel, während mein Gegner mich angreift. Kann ich meine Kreaturen entsprechend oft enttappen und Fähigkeiten wie die von der Schweren Ballista (Heavy Ballista) mehrmals aktivieren?
Antwort von MoritzD: 06.03.2011
Ja, vergleiche Frage (3244) samt Antwort.

(6915) Dennis H. aus Köln:   08.06.2009
Eine Kreatur greift an und wird geblockt. Die blockende Kreatur wird daraufhin zerstört (z. B. durch eine Schwere Ballista (Heavy Ballista)). Die angreifende Kreatur gilt weiterhin als geblockt. Erhält sie auch noch Kampfschaden von der blockenden Kreatur?
Antwort von TimoR : 08.06.2009
Teile dieser Antwort sind veraltet, siehe ergänzende Antwort.

Nein (sofern der Blocker noch im Blocker-deklarieren-Segment zerstört wird). Zu Beginn des Kampfschadensegments geht der Kampfschaden aller am Kampf beteiligten Kreaturen auf den Stapel. Da der Blocker zu diesem Zeitpunkt bereits im Friedhof liegt, fügt er auch keinen Kampfschaden mehr zu.
Ergänzende Antwort von Mario Haßler : 27.12.2009
Gemäß den seit der Edition Magic 2010 (kurz: M10) gültigen Kampf-Regeln geht der Kampfschaden nicht mehr auf den Stapel, sondern wird zu Beginn des Kampfschadensegments gleich zugefügt, siehe "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch.

Ansonsten gilt die obige Antwort unverändert.

(3122) Alex aus FN:   16.12.2007
Ich greife meinen Gegner mit einer 2/2-Kreatur an. Er fügt ihr mit seiner Schweren Ballista (Heavy Ballista) 2 Schaden zu. Teilt meine Kreatur dann noch ihren Kampfschaden aus?

Und umgekehrt, er greift mich an, ich blocke den Angreifer mit einer 2/2-Kreatur, er schießt auf meinen Blocker: Kommt die angreifende Kreatur dann durch?
Antwort von Lucas : 16.12.2007
Wenn er deiner angreifenden Kreatur tödlichen Schaden zufügt, bevor der Kampfschaden der Kreatur auf dem Stapel liegt (also im Angreifer-deklarieren-Segment oder im Blocker-deklarieren-Segment), dann lebt deine Kreatur im Kampfschadensegment nicht mehr und kann somit auch keinen Kampfschaden zufügen.

Wenn eine angreifende Kreatur geblockt wird, fügt sie dem verteidigenden Spieler keinen Kampfschaden zu, auch wenn der Blocker noch vor dem Kampfschadensegment das Spiel verlässt.

Siehe "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch.
Ergänzende Antwort von Mario Haßler : 24.12.2009
Gemäß den seit der Edition Magic 2010 (kurz: M10) gültigen Kampf-Regeln geht der Kampfschaden nicht mehr auf den Stapel, sondern wird zu Beginn des Kampfschadensegments gleich zugefügt. Der letzte Zeitpunkt, vorher noch Spontanzauber zu wirken oder Fähigkeiten zu aktivieren, ist daher das Blocker-deklarieren-Segment, siehe "Kapitel 3: Der Ablauf eines Spielzugs" im Regelbuch.

Ansonsten gilt die obige Antwort unverändert.

 Seite /
zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Innistrad: Crimson Vow - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***