derzeit online: 113 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds
Hier schon reingeschaut?

Das Regelbuch bietet eine leicht verständliche Einführung in das Spiel und erklärt grundlegende Spielabläufe. Besonders nützlich: das Glossar mit den wichtigsten Begriffen von A bis Z.

Das Ausführliche Regelwerk enthält sämtliche Magic-Regeln im genauen Wortlaut. Auch hier kommt man über das Glossar am schnellsten zum gesuchten Stichwort.

In der Reihe "MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN" findest du einige Grundregeln und Spielsituationen ausführlich erläutert.

20623 Einträge wurden nach Käfigknacker aus Kessig (Kessig Cagebreakers) durchsucht.

Suchergebnis: 4 Treffer (sortiert nach Relevanz)

Hinweis: Alle Antworten ohne den Zusatz "(ohne Gewähr)" wurden vom Betreiber der Seite überprüft und freigegeben.

Hinweis: Für die Kartensuche muss der vollständige Name der Karte in Deutsch oder in Englisch fehlerfrei eingegeben werden.

Wenn deine Frage nicht dabei ist, kannst du mit "Neue Frage stellen" selbst eine Frage stellen. Oder probiere einen anderen Suchbegriff:


Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Seite /
(17571) Teferi:   05.11.2015
In einem Spiel zu dritt hat Spieler A Ritual des tosenden Sturms (Rite of the Raging Storm) im Spiel. Im Zug von Spieler B bekommt dieser einen Blitzwüterich-Spielstein mit Eile, der Spieler A nicht angreifen kann. Spieler B gibt dem Spielstein mit der Klinge der Identitäten (Blade of Selves) Myriade und greift mit ihm Spieler C an. Greift der entstehende Spielstein Spieler A an?
Antwort von Dave: 05.11.2015
Ja. Effekte, die bewirken, dass ein Spieler nicht angegriffen werden darf (oder nur angegriffen werden kann, wenn dafür Kosten bezahlt werden), beziehen sich grundsätzlich nur auf das Deklarieren von Angreifern (Beispiele: Ehrerbietung (Reverence), Flammender Archon (Blazing Archon), Form des Drachens (Form of the Dragon), Propaganda (Propaganda)).

Sie gelten nicht für Kreaturen, die angreifend ins Spiel gebracht werden (so z. B. auch bei Brimaz, König von Oreskos (Brimaz, King of Oreskos), Die Flotte aussenden (Launch the Fleet), Flammenrausch-Reiter (Flamerush Rider), Geist von Sankt Traft (Geist of Saint Traft), Held der Klingenfeste (Hero of Bladehold), Käfigknacker aus Kessig (Kessig Cagebreakers), Nacatl-Kriegsrudel (Nacatl War-Pride), Stolz der Bürgerwehr (Militia's Pride), Unübertrefflicher Hauptmann (Preeminent Captain), Vormacht der Mardu (Mardu Ascendancy) oder Zwillingsmaschine (Gemini Engine)).

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(14390) Tef aus Stuttgart:   07.03.2013
Ich habe Kismet (Kismet) oder Blinder Gehorsam (Blind Obedience) im Spiel. Mein Gegner greift mit den Käfigknackern aus Kessig (Kessig Cagebreakers) an. Was passiert mit den Wolf-Spielsteinen? Meine Verzauberung lässt sie getappt ins Spiel kommen, somit können sie eigentlich nicht angreifen. Aber sie kommen ja "getappt und angreifend" ins Spiel. Ist also der Effekt der Verzauberung unwirksam?
Antwort von blub: 07.03.2013
Da die Spielsteine ohnehin getappt ins Spiel kommen, haben Kismet oder Blinder Gehorsam keine weiteren Auswirkungen. Abgesehen davon können getappte Kreaturen lediglich nicht als Angreifer deklariert werden. Eine Kreatur, die angreifend ins Spiel kommt, wird jedoch nie als Angreifer deklariert, insofern gilt die Einschränkung nicht.

(14198) Samuel :   24.01.2013
Was ist beim Käfigknacker aus Kessig (Kessig Cagebreakers) mit "attacking for each creature card in your graveyard" gemeint?
Antwort von Mario Haßler : 24.01.2013
Das Zitat ist aus dem Zusammenhang gerissen. Der Teil "for each..." bezieht sich auf den Spielstein und gibt deren Anzahl an ("[...] put a [...] token onto the battlefield [...] for each creature card in your graveyard."). Der deutsche Text ist klarer: "Immer wenn der Käfigknacker aus Kessig angreift, bringe für jede Kreatur-Karte in deinem Friedhof einen 2/2 grünen Wolf-Kreaturenspielstein getappt und angreifend ins Spiel."

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(12994) Sturmfels aus Sigmaringen:   09.03.2012
Ich greife mit dem Unübertrefflichen Hauptmann (Preeminent Captain) meinen Gegner an, der Orims Gebet (Orim's Prayer) im Spiel hat. Ich bringe für die Fähigkeit vom Unübertrefflichen Hauptmann einen weiteren Soldaten getappt und angreifend ins Spiel. Bekommt der Gegner dank Orims Gebet einen oder zwei Lebenspunkte dazu?
Antwort von blub: 09.03.2012
Eine Kreatur, die angreifend ins Spiel gebracht wird, löst die Fähigkeit von Orims Gebet nicht aus. Allerdings zählt die Fähigkeit die Anzahl der angreifenden Kreaturen erst in dem Moment, wenn sie verrechnet wird. Wenn sich im Angreifer-deklarieren-Segment die Anzahl der angreifenden Kreaturen ändert, kann diese Zahl also berücksichtigt werden.

Das trifft aber auf die beschriebene Situation nicht zu. Der genaue Ablauf ist wie folgt: Du deklarierst den Unübertrefflichen Hauptmann als Angreifer, dadurch wird seine Fähigkeit und die von Orims Gebet des Gegners ausgelöst. Als aktiver Spieler legst du die Fähigkeit des Unübertrefflichen Hauptmanns zuerst auf den Stapel, dann kommt die Fähigkeit von Orims Gebet oben drauf. Letztere wird zuerst verrechnet und gibt dem Gegner 1 Lebenspunkt, da aktuell nur eine Kreatur angreift. Dann wird die Fähigkeit des Unübertrefflichen Hauptmanns verrechnet und bringt einen weiteren Angreifer ins Spiel.

Ähnlich funktioniert das mit Geist von Sankt Traft (Geist of Saint Traft), Held der Klingenfeste (Hero of Bladehold), Kaalia von der Weite (Kaalia of the Vast), Käfigknacker aus Kessig (Kessig Cagebreakers), Nacatl-Kriegsrudel (Nacatl War-Pride), Stolz der Bürgerwehr (Militia's Pride) und Vorzeitausgraber-Nephilim (Yore-Tiller Nephilim).

 Seite /
zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Innistrad: Crimson Vow - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***