derzeit online: 85 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds
Hier schon reingeschaut?

Das Regelbuch bietet eine leicht verständliche Einführung in das Spiel und erklärt grundlegende Spielabläufe. Besonders nützlich: das Glossar mit den wichtigsten Begriffen von A bis Z.

Das Ausführliche Regelwerk enthält sämtliche Magic-Regeln im genauen Wortlaut. Auch hier kommt man über das Glossar am schnellsten zum gesuchten Stichwort.

In der Reihe "MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN" findest du einige Grundregeln und Spielsituationen ausführlich erläutert.

20620 Einträge wurden nach Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) durchsucht.

Suchergebnis: 12 Treffer (sortiert nach Relevanz)

Hinweis: Alle Antworten ohne den Zusatz "(ohne Gewähr)" wurden vom Betreiber der Seite überprüft und freigegeben.

Hinweis: Für die Kartensuche muss der vollständige Name der Karte in Deutsch oder in Englisch fehlerfrei eingegeben werden.

Wenn deine Frage nicht dabei ist, kannst du mit "Neue Frage stellen" selbst eine Frage stellen. Oder probiere einen anderen Suchbegriff:


Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Seite /
(3611) Eiternder Goblin:   11.03.2008
Ich habe die Schelme der Elendraschlucht (Glen Elendra Pranksters) im Spiel und spiele eine Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) im gegnerischen Zug. Kann ich ihren Effekt nun auslösen und sie direkt danach wieder auf die Hand zurückbringen, oder kann ich nur andere Kreaturen zurückbringen?
Antwort von Mario Haßler : 11.03.2008
Du kannst die Stotterzauber-Sylphide nicht sich selbst zurückschicken lassen. Du kannst allenfalls eine andere Stotterzauber-Sylphide, die sich bereits im Spiel befand, auf die Hand zurückschicken.

Die Fähigkeit der Schelme der Elendraschlucht löst aus, wenn du einen Spruch im gegnerischen Zug spielst. Nun musst du das Ziel für die ausgelöste Fähigkeit bestimmen, die dann oberhalb dieses Spruchs auf den Stapel geht. Das kann nicht die Stotterzauber-Sylphide sein, da sie zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht im Spiel ist. Anschließend wird zuerst die gewählte Kreatur auf die Hand gebracht, dann kommt die Stotterzauber-Sylphide ins Spiel (wobei deren Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit ausgelöst wird).

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(10047) Tobey:   23.09.2010
Mein Gegner wirkt einen Kreaturenzauber. Ich reagiere darauf mit der Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) und versuche, ihn zu neutralisieren. Daraufhin wirkt er ein Behinderndes Licht (Hindering Light) und will meine Stotterzauber-Sylphide neutralisieren. Geht das? Meiner Meinung nach ist meine Stotterzauber-Sylphide in dem Sinn kein Zauberspruch, der auf seine Kreatur zielt, sondern eine Fähigkeit meiner Kreatur, die auslöst, wenn sie ins Spiel kommt.
Antwort von TimoR : 23.09.2010
Du hast Recht und die Erläuterung gleich mitgeliefert. Er müsste also entweder die ausgelöste Fähigkeit neutralisieren (z. B. mit Abwürgen (Stifle)) oder die Stotterzauber-Sylphide, solange sie noch ein Zauberspruch auf dem Stapel ist, damit sie gar nicht erst ins Spiel kommt.

Das Behindernde Licht hilft hierbei ohnehin nicht, da es keinen Zauberspruch gibt, der auf eine bleibende Karte zielt (auf dem Stapel ist es noch ein Kreaturenzauber und somit keine Kreatur und keine bleibende Karte).

(19516) Flinkling:   31.03.2019
Ich bringe einen Flinkling (Quickling) mit Aufblitzen ins Spiel, seine Fähigkeit geht auf den Stapel. Darauf bringe ich eine Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) mit Aufblitzen ins Spiel, deren Fähigkeit ebenfalls auf den Stapel geht, mit der ich auf einen Zauberspruch ziele. Der Zauberspruch wird neutralisiert, und danach nehme ich durch den Flinkling die Stotterzauber-Sylphide wieder auf die Hand. Geht das so, oder muss ich sofort ein Ziel für die Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit des Flinklings wählen?
Antwort von Midori: 31.03.2019
Das funktioniert wie gewünscht. Das liegt daran, dass die Fähigkeit vom Flinkling nicht gezielt ist, wie immer erkennbar daran, dass der Text "...deiner Wahl" (engl. "target...") nicht darin vorkommt. Welche Kreatur du auf die Hand zurück nimmst, bestimmst du erst, wenn die Fähigkeit verrechnet wird.

Wenn die Fähigkeit der Stotterzauber-Sylphide verrechnet wird, befinden sich beide im Spiel und zählen für die Anzahl an Feenwesen mit.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(5474) Achilles aus L.E.:   11.12.2008
Ist die Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit der Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) verbindlich? Kann ich die Stotterzauber-Sylphide demnach nicht spielen, wenn es keinen Spruch zu neutralisieren gibt?
Antwort von S.D.: 12.12.2008
Die Stotterzauber-Sylphide hat keine Einschränkung, dass sie nur gespielt werden kann, wenn es einen Zauberspruch auf dem Stapel gibt. Du kannst sie also auch bei leerem Stapel spielen oder wenn es keinen passenden Zauberspruch auf dem Stapel gibt.

Wenn sie ins Spiel kommt, löst ihre Fähigkeit aus, und wenn es gültige Ziele gibt, musst du eines davon wählen. Wenn es kein legales Ziel gibt, wird die Fähigkeit wieder vom Stapel entfernt, ohne dass sie etwas bewirkt hat.

Vergleiche Fragen (1764) und (5329) samt Antworten.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
(2842) MeisterTravin:   26.10.2007
Kann mein Gegner den Beschützen-Vorgang unterbinden, indem er mir die zu schützende Kreatur vorher zerstört? Beispiel: Ich spiele eine Nebelband-Clique (Mistbind Clique) und will eine Stotterzauber-Sylphide (Spellstutter Sprite) beschützen. Mein Gegner antwortet auf die ausgelöste Beschützen-Fähigkeit z. B. mit einem Terror (Terror) und zerstört die Sylphide.

Muss er dafür den Terror direkt nach Auslösen der Fähigkeit spielen, oder kann er meine Entscheidung abwarten, welche Fee ich beschützen will?

Wenn die Stotterzauber-Sylphide meine einzige Fee ist, was passiert dann mit der Nebelband-Clique? Wird die geopfert, weil ich keine Fee beschützt habe, oder reicht es aus, wenn ich eine zu beschützende Fee benannt habe, um sie im Spiel zu halten?
Antwort von AsRock : 26.10.2007
Die Fähigkeit Beschützen (engl. champion) ist nicht gezielt, also musst du keine Fee benennen, wenn sie auslöst. Wenn sie verrechnet wird, entfernst du einfach eine beliebige Fee, die du kontrollierst, aus dem Spiel. Wenn du das nicht kannst (z. B. weil dir dein Gegner alle Feen zerstört hat), musst du die Nebelband-Clique opfern, weil sie keine Fee beschützen kann.

 Seite /
zurück zur Startseite
Werbung *** MTG Innistrad: Crimson Vow - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***