derzeit online: 44 Besucher und keine registrierten Benutzer
URL für diesen Beitrag

Und Remasuris gehen DOCH ab!!!

von Luke, 16.05.2009 - 14:05 – Spielbericht · Multiplayer

Viel Zeit haben wir nicht, doch potenziell gesehen kann sich ein Duell zwischen Simon, Sebastian und mir auf jeden Fall ausgehen. Also: mischen, ziehen und es geht los!

Simon spielt sein relativ neues Engeldeck, was er zu 60% von dem neuen Dueldeck Divine vs. Demonic abgewandelt hat.Da wir für Sebastian beide keine große Bedrohung darstellen(denkt er zumindest:-P), nimmt er sein fünffarbiges, auf Prismatisches Omen (Prismatic Omen) basierendes Deck, was auch etwas Tempo an den Tag legen kann. Da ich endlich in einem Dreier mal gewinnen will, nehme ich mein Deck "Nur ein Weltuntergang könnte die remasuris jetzt noch stoppen", und darf prompt anfangen.

Zum Glück ziehe ich das passende Mana und kann in Runde 1 meinen Klapperschlangenremasuri (Sidewinder Sliver) spielen. Bei Sebastian liegt nichts, bei Simon ebenso wenig. In Runde 2 kann ich dann schon den Gemmenhautremasuri (Gemhide Sliver) spielen, den vorigen für ein {w}Mana tappen, und den Plattenpanzerremasuri (Plated Sliver) spielen. Bei Sebastian liegt jetzt schon Prismatisches Omen (Prismatic Omen), was ihn zu einer Bedrohung macht. Als ich wieder dran bin, bringe ich, wieder zum Teil durch den Effekt des Gemmenhautis, den Pulsierender Remasuri (Heart Sliver), und mit meinen Mana den Klauenremasuri (Talon Sliver) ins Spiel. Da jetzt alles von mir Eile hat, bringe ich Sebastian auf 16. Dieser kann genauso wie Simon diese Runde nichts tun. Dann bin ich wieder dran. Anscheinend ist heute mein Glückstag: Den Machtremasuri (Might Sliver) ziehe ich auch noch, was für die anderen das langsame Ende bedeutet. Sebastian kommt runter auf 10, Simon auf 14. Sebastian kann nun seinen Draco (Draco) loswerden, der aber von Simon mit Fesseln des Glaubens (Faith's Fetters) kampfunfähig machen. Wie er dran ist kann er zusätzlich zu seinem vorher gespielten Erhalter des Reichs (Sustainer of the Realm) auch noch Serra-Engel (Serra Angel) aufs Spielfeld schicken. Mit meinem Zug spiele ich dann den Lungenremasuri (Pulmonic Sliver) und vernichte Sebastian gnadenlos. Gegen Simon kann ich im Moment wegen seiner funktionierenden Verteidigung leider nichts machen. In seinem Zug kommt dann Engel der Gnade (Angel of Mercy) ins Spiel, aber gegen meine Armee kann er sowieso nichts machen und als ich in der nächsten Runde den Veränderlicher Remasuri (Shifting Sliver) in die Schlacht schicke und Simon 32 Schaden kassiert stehe ich als Gewinner fest.


Anmerkung: Mein erster Bericht war nicht allzu beliebt, deshalb bin ich diesmal auf die meisten Kritikpunkte von euch eingegangen. Hoffentlich gefällts euch besser!



12 Kommentare

#1MoritzD    kommentiert:  16.05.2009 - 15:00 Uhr

Dein erster Bericht war nicht unbeliebt, man konnte einfach noch viel verbessern. Das hast du auch getan, dieser Artikel ist schon viel besser. {+}

#2Jashin   ICQ kommentiert:  16.05.2009 - 15:10 Uhr

Hmm, der Bericht ist zwar besser, aber nur wenn man nach dem ersten, wirklich total misslungenen Satz auch weiterliest.

#3Suncrusher    ICQ Skype kommentiert:  16.05.2009 - 20:08 Uhr

Das stimmt. Und da würde ich empfehlen: vor der Veröffentlichung alles nochmal genau durchlesen. (Wenn hier und da mal ein Fehler durchrutscht ist das ja nicht weiter schlimm)
Aber du hast dich im Vergleich zu dem vorherigen Bericht wirklich verbessert.

#4Mindflip   kommentiert:  16.05.2009 - 22:39 Uhr

Kritikpunkte: Erstens nenn deine Spielberichte doch bitte auch so. Ich weiss, beim letzen mal wurde genau das bemängelt, nur dachte ich zuerst hier geht es um eine Spielhilfe oder so... mach doch in Zukunft "Spielberichte von Luke 1" etc. oder so.
Zweitens: Mir kommt's so vor als ob du vor allem von dir selbst schreibst. Kann natürlich v.a. gegen die Imbasuries sein, dass deine gegner wenig gemacht haben, okay. Aber hier werden sie wirklich nur am Rande erwähnt...

Achja, und ein "Duell" kann nicht zwischen drei Parteien stattfinden...

#5Mario Haßler     Online-Magic Skype kommentiert:  16.05.2009 - 23:04 Uhr

Ich hätte es ja auch gut gefunden, wenn du das Rätselraten um deine "namenlose neue Magic-Variante" mit einem klaren Kommentar dort beendet hättest. Klingt nämlich gar nicht so schlecht (wenn es das ist, was ich vermute).

Mario

#6Basti18   kommentiert:  17.05.2009 - 20:27 Uhr

Du hast mich dastehen lassen wie einen Idioten und Mulligan
konnte ich auch nicht mehr.
Sonst gewinnn ich immer, tja glück für dich:-P

#7Luke    kommentiert:  17.05.2009 - 21:37 Uhr

Warum glaubste hab ich genau das Spiel genommen?

Und meine Gegner konnten echt nicht viel machen, ich habe jede Karte beschrieben, die sie am Feld hatten.

Bin froh, dass euch dieser Beitrag besser gefällt:-)

#9Luke    kommentiert:  18.05.2009 - 21:11 Uhr

Gut, aber bitte, das hat doch gar kein Belangen, Stolzi......

#10j.b.    ICQ kommentiert:  19.05.2009 - 15:41 Uhr

Spielberichte, in denen man nicht mehr als "Ich habe Remasuris gespielt, die Kurve gelegt und gewonnen." lesen kann finde ich ehrlich gesagt schlicht uninteressant.

#11Suncrusher    ICQ Skype kommentiert:  19.05.2009 - 20:20 Uhr

@ j.b: Wenn das Spiel nur aus dem bestand... so sind Remasuridecks nun mal.

#12Eisbier     kommentiert:  20.05.2009 - 18:23 Uhr

Ich hab die ganze Zeit gedacht, jetzt muss doch mal einer den Massenzerstörer zocken. So kann man Remasuris halt nur gewinnen lassen.

#13Phex    kommentiert:  11.06.2009 - 23:46 Uhr

Gute Massenzerstörer sind aber rar und vor allem teuer...
Mit Remasuris hab ich deshalb jedes mal aufs neue Probleme.
Und der Spielbericht ist doch ok, ihr Motzer, schreibt lieber mal selber einen;-)


Es können keine weiteren Kommentare mehr abgegeben werden.
(Die Kommentarmöglichkeit ist abgelaufen.)

zurück zur Lese-Ecken-Übersicht
 / zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!