derzeit online: 90 Besucher und keine registrierten Benutzer
URL für diesen Beitrag

Ein kleines Rätsel: Kartenraten

von bmac, 24.10.2013 - 18:10 – Karten+Editionen · Rätsel

Hallo zusammen!

In diesem kleinen Rätsel soll es darum gehen, eine bestimmte Karte zu erraten. Auf die Idee dafür bin ich beim Durchstöbern von meiner Kartensammlung gekommen, als ich mir dachte, dass man mit dieser fast nie benutzen Karte eigentlich ein nettes Deck basteln könnte. Also hab ich einmal überlegt, was man mit dieser Karte alles machen könnte und habe festgestellt: da geht wirklich eine ganze Menge!

Das Ziel für euch ist jetzt anhand von verschiedenen Möglichkeiten, was man mit der Karte machen kann herauszufinden, um welche Karte es geht. Für jede dieser Möglichkeiten braucht man nur diese Karte einmal auf der Hand und dazu die angegebene Menge an Mana in beliebiger Farbverteilung im Pool.

Also:
Möglichkeit 1... Für insgesamt 8 Mana kann man eine 15/15 Kreatur ohne Evasion bekommen.

Möglichkeit 2... Wieder für 8 Mana bekommt man einen Progenitus (Progenitus)

Möglichkeit 3... Nochmal für 8 Mana bekommt man eine unendliche Menge an Spielsteinen mit Eile.

Möglichkeit 4... Für 9 Mana bekommt man zwei 5/4 Flieger mit Eile. (Ok, ich geb's zu- da ist Möglichkeit 3 eindeutig besser)

Möglichkeit 5... Nachdem man einmal 6 Mana bezahlt hat, kann man immer 3 Mana bezahlen um allen Kreaturen die man kontrolliert bis zum Ende des Zuges Schutz vor allem zu geben.

Falls ihr meint, die Lösung gefunden zu haben, schreibt sie bitte versteckt (also so) um den anderen nicht den Spaß zu verderben. Außerdem könnt ihr wenn ihr wollt ja auch versuchen, nicht nur die gesuchte Karte zu finden, sondern auch herauszufinden, wie man sie einsetzen muss, um die verschiedenen Effekte zu erzielen^^.

Ich hoffe die Antworten, die ich mir gedacht habe stimmen soweit und das Rätsel ist nicht zu leicht oder zu schwer. In letzterem Fall könnte ich ja ein paar Tipps hinterherschicken...

Viel Spaß!
Bmac

Ps: Ein anderes (nicht ganz ernst gemeintes) Rätsel: Gesucht ist eine 3-Karten-Kombo die unendlich viele Spielsteine produziert! Dafür braucht man eine Karte aus Commander 2013, eine Karte aus Unhinged und eine weitere...



8 Kommentare

#1Platin-Engel   Online-Magic kommentiert:  24.10.2013 - 20:39 Uhr

Sehr schönes Rätsel {+} Hat mir großen Spaß gemacht es zu lösen.

Ich bin mal so frei und schreibe hier die Lösung drunter:

Die gesuchte Karte heißt:
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Jarads Befehle (Jarad's Orders) /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Möglichkeit 1
Varolz, der Narbengestreifte (Varolz, the Scar-Striped) kommt auf die Hand, Schatten des Todes (Death's Shadow) in den Friedhof. Nachdem man Varolz ausgespielt hat, kann man für {s} den Schatten "ausplündern" und Varolz wird zur 15/15 Kreatur. {2}{s}{g}+{1}{s}{g}+{s} sind acht Mana.

Möglichkeit 3
Nekrotischer Schlamm (Necrotic Ooze) kommt auf die Hand, Kiki-Jiki, Spiegelzerbrecher (Kiki-Jiki, Mirror Breaker) in den Friedhof. Man spielt den Schlamm aus und kann im darauf folgenden Zug die Spielsteine produzieren, indem sich der Schlamm selbst kopiert. {2}{s}{g}+{2}{s}{s} sind acht Mana.

Möglichkeit 4
Halbgott der Rache (Demigod of Revenge) kommt auf die Hand, Halbgott der Rache (Demigod of Revenge) in den Friedhof. Man spielt den Rachegott aus und der bringt direkt seinen Kumpel mit. {2}{s}{g}+{s/r}{s/r}{s/r}{s/r}{s/r} sind neun Mana.

Möglichkeit 5
Diener des Malers (Painter's Servant) kommt auf die Hand, Der Ruhm (Glory) in den Friedhof. Der Diener wird ausgespielt und man bestimmt eine Farbe. Mit Der Ruhm (Glory) im Friedhof kann man dann allen Kreaturen, die man kontrolliert, Schutz vor eben dieser Farbe erhalten lassen.

Möglichkeit 2 konnte ich leider noch nicht lösen, aber ich bin dabei.

#2bmac   kommentiert:  24.10.2013 - 20:45 Uhr

Alles Richtig!{+}
Tja, war wohl doch ein bisschen zu leicht;-) Bei anderen Rätseln wurden ja oft Wochen gebraucht um sie zu lösen...

#3Platin-Engel   Online-Magic kommentiert:  24.10.2013 - 22:17 Uhr

Nein, nein, das war überhaupt nicht leicht :-). Das Rätsel hat mich nur an ein ähnliches erinnert (Neues vom Sagenhändler (Lore Broker): Kleine Rätseleinlage – auch sehr zu empfehlen). Deswegen hatte ich schnell den Dreh raus. Trotzdem habe ich bestimmt anderthalb Stunde überlegt und viel länger kann man ja auch nicht erwarten. Dazu muss ich sagen, dass ich die gesuchte Karte wegen Möglichkeit 4 relativ schnell raus bekam und trotzdem noch lange nicht fertig war. Das war bei der Kleinen Rätseleinlage anders und das hat mir auch besonders gut bei dir gefallen (wobei bei der Rätseleinlage auch die Fragestellung etwas anders war).

Meiner Meinung nach hast du in der Beschreibung vielleicht bisschen zu viel verraten. Mit dem Satz "man [braucht] nur diese Karte einmal auf der Hand" wusste ich direkt was Sache ist bzw. wonach ich suchen muss. Trotzdem ganz großes Lob von einem, der sich öfters mit Magic-Rätseln auseinander setzt.

#4bmac   kommentiert:  27.10.2013 - 16:59 Uhr

@Platin-Engel: Ok, Super, Danke für das Lob, dann wars ja doch nicht so viel zu einfach. Beim Erstellen hab ich mich bei der Aufmachung auch ein bisschen an Jashins Rätsel orientiert, mit der Formulierung man braucht nur diese Karte einmal auf der Hand wollte ich Missverständnissen vorbeugen die bei ähnlichen Rätseln oft entstanden sind... Das manche von den Möglichkeiten leichter als andere sind ist ja generell klar.

Ansonsten: hat niemand eine Idee für Nr.2? Dann schick ich in ein paar Tagen mal ein paar Tipps nach;-)

#5Mustamakkara   WLM kommentiert:  31.10.2013 - 21:46 Uhr

Zum Spaß-Rätsel:
Man nehme Marath, Wille der Wildnis (Marath, Will of the Wild), R&D's Secret Lair und z.B. Unangreifbare Tugend (Intangible Virtue) und mache sich mit Marath beliebig viele Tokens für X=0. Ta-da!
Auf die 2. komme ich allerdings auch nicht.

#6bmac   kommentiert:  01.11.2013 - 04:55 Uhr

Right:)

Zu 2.) wer die Hauptkarte gefunden hat, dem sollte klar sein dass es nur mit Friedhofsreanimation geht und weiß auch wie teuer diese sein muss...

#7Mustamakkara   WLM kommentiert:  01.11.2013 - 14:12 Uhr

Mein Ansatz zur 2 ist folgender:
Die Hauptkarte ist Jarads Befehle (Jarad's Orders). Man nimmt sich Progenitus (Progenitus) auf die Hand und tut etwas anderes in den Friedhof, was für 4 Mana eine Kreatur von der Hand ins Spiel bringt. Würde man etwas anderes auf die Hand und Progenitus in den Friedhof legen, wird Progenitus wieder ins Deck gemischt, und ihn von da zu beschwören, ist erstens nicht möglich und zweitens hätte er dann auch einfach da bleiben können. Würde Progenitus nicht ins Deck gemischt werden, müsste man sich Verwalter der Hölle (Hell's Caretaker) auf die Hand nehmen.

#8bmac   kommentiert:  02.11.2013 - 20:58 Uhr

Tut mir leid, ich bin ein kompletter Idiot...

Die Lösung die ich mir dachte war Progenitus (Progenitus) in den Grave und Verdammter Geisterbeschwörer (Doomed Necromancer) auf die Hand. Geht natürlich nicht, SORRY dafür!!!

Bmac


Es können keine weiteren Kommentare mehr abgegeben werden.
(Die Kommentarmöglichkeit ist abgelaufen.)

zurück zur Lese-Ecken-Übersicht
 / zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Ikoria: Reich der Behemoths - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***