derzeit online: 27 Besucher und keine registrierten Benutzer
URL für diesen Beitrag

Ungegebene Antworten (April 2017)

von Mario Haßler, 21.07.2017 - 20:00 – Fiktion



Ihr habt gefragt.
Ihr habt Antworten bekommen.
Ihr hättet auch andere Antworten bekommen können.



{?} Was passiert, wenn ich Alles zu Staub wirke und mein Gegner unter anderem Karador, Geisterhäuptling und Yomiji, der den Weg versperrt im Spiel hat?

8-) Dann lernt dein Gegner, dass Legenden sehr wohl sterben können.



{?} Mit dem Ende des Labyrinths sucht man eine Tor-Karte aus der Bibliothek, und wenn man dann zehn Tore mit unterschiedlichen Namen kontrolliert, gewinnt man das Spiel. Kann man auf diese Weise auch Wandelwichte heraussuchen und mit diesen auch gewinnen?

8-) Nein. Ein Wandelwicht hat alle Kreaturentypen, ist also unter vielem anderen auch ein "Prätor". Die rätoromanische Vorsilbe prä steht für vor, vorher oder vorzeitig (vergl. "Präservativ", "Prärie" oder "prächtig"), d. h. ein Wandelwicht ist die Vorstufe zu einem Tor (also beispielsweise ein Stück Holz oder ein Metallgitter oder aber auch eine Klinke oder ein Schlüsselloch). Er müsste erst noch zu einem fertigen Tor verarbeitet werden, damit das Ende des Labyrinths etwas mit ihm anfangen kann.



{?} Durch Alles zu Staub muss ein Spieler unter anderem einen Sangumagier und einen Blutroten Bund opfern. Dadurch geht die Fähigkeit des Sangumagiers auf den Stapel. Wird dann auch noch die Fähigkeit vom Blutroten Bund ausgelöst?

8-) Eigentlich nicht, aber ein geübter Spieler bekommt das in der Regel trotzdem hin: Am besten übernimmt er dazu die Rolle des Ansagenden und fordert alle Spieler zunächst auf, die farbigen Kreaturen zu opfern und zählt dabei laut mit, wie oft die Sangumagier-Fähigkeit ausgelöst wird. Dann schreibt er sich die entsprechende Menge an Lebenspunkten gut und weist den oder die Gegner an, sich Lebenspunkte abzuziehen, indem er auf den Blutroten Bund tippt. Danach lässt er alle mit dem Opfern der übrigen Karten fortfahren, wobei er sich jetzt nicht mehr so in den Vordergrund drängt. Für diese Herangehensweise braucht man ein gewisses Selbstvertrauen und eine Überzeugungskraft, die sich aus etwas vermeintlich Selbstverständlichem speist. Wer sich das nicht zutraut, kann auch kleinlaut alles auf den Friedhof legen und legen lassen und anschließend für etwas Verwirrung und Durcheinander sorgen, indem er in einem entschuldigenden Tonfall zunächst darauf hinweist, dass er dadurch Lebenspunkte dazu erhält, und dann, mit leichter Verzögerung und noch entschuldigender den anderen mitteilt, wer wie viele Lebenspunkte verliert.



{?} Ich habe eine Manaverschlingende Hydra, einen Bedrohlichen Leichenflößer und einmal Gehärtete Schuppen im Spiel. Wie viele Marken bekommt die Manaverschlingende Hydra, wenn ein Zauberspruch gewirkt wird?

8-) Unendlich viele: Eigentlich eine Marke, dann erhöhen die Gehärteten Schuppen das um eine weitere Marke, dann verdoppelt der Bedrohliche Leichenflößer das auf vier Marken, was wiederum durch die Gehärteten Schuppen um eine Marke aufgestockt wird, dann wieder verdoppeln usw. Wenn der Bedrohliche Leichenflößer zuerst im Spiel war, wird erst verdoppelt, dann erhöht, dann wieder verdoppelt usw. Um exakt zu sein, sind es im ersten Fall 2·(∞+1) und im zweiten Fall (2·∞+1).



{?} Ist das Ansagen eines Bündnisses beim Angriff mit Kreaturen, die Bündnisfähigkeit haben, eine gezielte Fähigkeit, oder könnte auch eine verhüllte Kreatur mit in das Bündnis einbezogen werden?

8-) Die Regeln für Bündnisfähigkeit sind wirklich ganz simpel: Eine verhüllte Kreatur kann in das Bündnis einbezogen werden, und damit ist dann das ganze Bündnis verhüllt.



{?} Ich habe einen Paradoxon-Antrieb im Spiel sowie einen Panoptischen Spiegel, in den ich beispielsweise einen Hereinbrechenden Albtraum eingeprägt habe. Ist damit eine Endloskombo möglich?

8-) Jep. Dazu musst du bloß noch eine Zeitdehnung in den Panoptischen Spiegel einprägen. Nun kannst du in einem Zug zwei Extrazüge erzeugen, den ersten dafür nutzen, den Albtraum über deinen Gegner hereinbrechen zu lassen, und den zweiten, um wieder zwei Extrazüge zu erzeugen. Der Paradoxon-Antrieb enttappt dabei wie wild deine bleibenden Karten.



{?} Kann man eine verhüllte Kreatur opfern, wenn sie eine Fähigkeit hat, die das verlangt?

8-) Du kannst nicht diese Kreatur alleine opfern, da du sie nicht greifen kannst (etwas mit nur einer Karte anzustellen ist immer gezielt). Aber du könntest sie zusammen mit anderen Kreaturen opfern, indem du beispielsweise deinen ganzen Unterarm flach auf den Tisch legst und alle Kreaturen runter schiebst.



{?} Ich verstehe den Effekt von Garbage Fire nicht. Was ist mit "Draft" gemeint?

8-) "Draft" ist englisch und steht für "Entwurf", "Konzept". (Genau genommen ist es amerikanisches Englisch, denn britisch hieße es "Draught". Das spricht man zwar genauso aus, aber die Briten lieben es nunmal exotisch und mit vielen Buchstaben.) Das bedeutet: Wenn du dein Deck entwirfst und das Garbage Fire in dein Deck tust, schreibst du (am besten mit einem wasserfesten Stift) auf die Karte, wie viele Karten du zu diesem Zeitpunkt bereits in dein Deck getan hattest. Dadurch ist festgelegt, wie viel Schaden das Garbage Fire zufügen kann. Beachte, dass dies allein auf Vertrauen basiert, denn dein Gegner kann das ja nicht prüfen. Wenn diese Karte der Ausgangspunkt für dein Deck war und du ehrlich bist, müsstest du auf die vier Exemplare, mit denen du den Deckbau begonnen hast, also 1, 2, 3 und 4 schreiben. Ich wette aber, dass man viel häufiger 57, 58, 59 und 60 auf diesen Karten sehen wird (kleiner Wink mit dem Zaunpfahl!)...



{?} Ich habe Gaeas Schoß und einen Wald im Spiel. Ich tappe den Wald und spiele eine 1-Mana-Kreatur. Gaeas Schoß produziert nun ein Mana. Ich tappe ihn und benutze das Mana, um eine weitere Kreatur zu spielen. Bekomme ich dann von Gaeas Schoß noch ein Mana dazu, das ich für eine weitere 1-Mana-Kreatur benutzen kann usw.?

8-) Jep. Gaeas Schoß hat eine Manafähigkeit. Manafähigkeiten benutzen nicht den Stapel, d. h. der Stapel ist leer, während die Manafähigkeit verrechnet wird und du das Mana bekommst. Das kannst du nutzen, um deinen Kreaturenzauber zu wirken. Wichtig ist, dass du das tust, während die Manafähigkeit verrechnet wird, denn dann stellt diese anschließend fest, dass sie noch nicht alles Mana geliefert hat. Also erhältst du noch ein Mana, das du wieder für einen Kreaturenzauber ausgeben kannst, und so weiter. Wartest du jedoch, bis die Manafähigkeit fertig verrechnet ist, dann ist es zu spät.



{?} Ich greife meinen Gegner mit einer Kreatur mit Flankenangriff an. Er blockt mit seinem Petrahydrox und behauptet, dass dieser nicht stirbt, sondern wieder auf die Hand geht, da Flankenangriff eine Fähigkeit sei, die den Blocker als Ziel hat. Stimmt das?

8-) Nur wenn der Petrahydrox alleine blockt. Blockt er deinen Flankenangreifer mit mehreren Kreaturen, gelten die –1/–1 für alle, und dann zielt es nicht mehr.



{?} Auf dem Stoßzahnrufer aus Kazandu steht "Stufe aufsteigen {1}{g}", und danach heißt es in der Klammer "{1}{g}: Lege eine Stufenmarke auf diese Karte. Spiele Stufe aufsteigen wie eine Hexerei." Heißt das, es gibt zwei Möglichkeiten, die Stufe zu erhöhen, aber die Kosten sind immer die gleichen?

8-) Jep. Eine solche Doppelung gibt es allerdings bei vielen Karten. Beispiele: Du kannst du den Erzdämon von Ifnir für {2} umwandeln oder {2} bezahlen und ihn abwerfen, um eine Karte zu ziehen. Oder du kannst beim Äthergespinst die {3} als Bonuskosten bezahlen oder zusätzlich {3} bezahlen, sowie du diesen Zauberspruch wirkst. Oder den Schädelschnapper wahlweise mit Ninjutsu {s} ins Spiel bringen oder {s} bezahlen und einen ungeblockten Angreifer, den du kontrollierst, auf die Hand zurück bringen, damit der Schädelschnapper aus deiner Hand getappt und angreifend ins Spiel kommt.



{?} Mein Gegner wirkt einen Zorn Gottes, woraufhin ich die Fähigkeit von meinem Hana-Kami aktiviere, um ein Abnutzen von meinem Friedhof auf die Hand zu nehmen. Kann ich diese Karte vor Verrechnung des Zorn Gottes noch wirken?

8-) Ja, aber du solltest dich wirklich beeilen, denn je länger man Gott warten lässt, umso größer wird sein Zorn werden.



{?} Sorgt mein Quellenhüter dafür, dass mein Opalgargoyle auch dann nicht das Ziel eines Zauberspruchs oder einer Fähigkeit sein kann, wenn er zu einer 2/2 fliegenden Gargoyle-Kreatur geworden ist?

8-) Jep, allerdings braucht er etwas Unterstützung von einem Mycosynth-Gitter oder einem Verzauberten Abend.



{?} Kann man im eigenen Zug mehrere Hexereien spielen?

8-) Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Wenn die erste Hexerei ein Vereiteltes Tagewerk ist, fällt es schwer, danach weitere Hexereien im gleichen Zug zu wirken. Auch sind häufig die Ressourcen nicht unbegrenzt: Hast du beispielsweise vier Sümpfe im Spiel, kannst du zwar eine Zeitliche Erpressung wirken, danach aber kein Sadistisches Sakrament mehr. Und wenn du nur drei Sümpfe im Spiel hast, kannst du nicht mal eine einzige, kleine Erdwallung wirken. Aber wenn du eine Ebene, eine Insel, einen Sumpf und einen Wald kontrollierst, könntest du durchaus eine Waffenbrüderschaft, die Rauchenden Köpfe, ein Geteiltes Trauma sowie eine Gemeinsame Reise im gleichen Zug wirken (du hättest dann bloß kein Mana mehr für das Zusammenarbeiten übrig).



{?} Mein Gegner greift mich mit zwei Kreaturen an. Ich kontrolliere eine Kreatur und ein Fahrzeug (z. B. den Schmuggler-Kopter). Kann ich meine Kreatur als Blocker deklarieren und mit ihr das Fahrzeug bemannen, um beide Angreifer zu blocken?

8-) Normalerweise nicht, aber wenn es dir gelingt, ein zweites Blocker-deklarieren-Segment zu erzeugen, dann könntest du das hinbekommen.



{?} Gilt das Produzieren von Mana mit Ländern als Fähigkeit?

8-) In Magic schon, aber Menschen, die dieses Spiel nicht kennen, wirst du damit kaum beeindrucken können.



{?} Ich greife mit zwei Kreaturen an, die dank Bündnisfähigkeit ein Bündnis bilden, und mein Gegner blockt mit einer Kreatur, die aber durch den Schaden einer der Bündniskreaturen zerstört wird. Greift die andere Kreatur dann normal an?

8-) Jep. Wenn angreifende Kreaturen geblockt werden, ist das weder für sie selbst noch für andere Angreifer derart entmutigend, als dass sie das Angreifen einstellen würden.



{?} Ich greife meinen Gegner mit zwei 2/2-Kreaturen an, er blockt nicht. Kann ich nun noch meinen Auriok-Klingenwart tappen, um einen der Angreifer zu verstärken?

8-) Das kommt darauf an: Wenn er bereits getappt ist, dann nicht, wenn nicht, dann ja.



{?} Auf manchen Eldrazi-Karten ist in den Kosten das neue Symbol für farbloses Mana {f} abgebildet. Sehe ich das richtig, dass dieses nicht mit generischem Mana bezahlt werden kann, sondern dass man dafür ein farbloses Mana benötigt, wie es zum Beispiel von der Ödnis produziert wird?

8-) Sagen wir mal so: Wenn es dir gelingt, generisches Mana in deinen Manavorrat zu bekommen, darfst du damit nach Belieben farblose oder farbige Kosten bezahlen. (Das ist ja mit "generisch" gemeint: nicht auf etwas Bestimmtes festgelegt.)



{?} Kann ich bei der Zusammengehörigkeit beide +1/+1-Marken auf ein und dieselbe Kreatur legen?

8-) Das wäre dann aber eine sehr einsame Zusammengehörigkeit...



{?} Kann ich mit dem Medizinüberbringer auch eine Loyalitätsmarke von einem Planeswalker entfernen?

8-) Ja, es darf bloß nicht die letzte sein, da die Fähigkeit ja eine bleibende Karte als Ziel benötigt – und ein Planeswalker, der keine Loyalitätsmarken mehr hat, bleibt nicht.



{?} Ich habe in diesem Zug bereits ein Land von meiner Hand ausgespielt. Nun bringe ich die Wanderin der Wildnis ins Spiel. Kann ich dann noch ein zweites Land ausspielen?

8-) Nein. Dazu müsste die Wanderin der Wildnis eine Fähigkeit wie die der Erforschung haben. Hat sie aber nicht.



{?} Wie verhalten sich die Karten auf den Haufen, die mit den Launen des Schicksals gebildet werden? In welchem Zustand sind sie?

8-) Normalerweise verhalten sie sich friedlich, und ihr Zustand wird nicht allzu negativ beeinflusst, nur weil sie sich jetzt auf Haufen befinden.



{?} Ich habe einen Phantasmagorier im Friedhof, aber nur noch zwei Karten auf der Hand. Kann ich diese zum Bezahlen der Aktivierungskosten abwerfen?

8-) In diesem Fall ist das tatsächlich möglich, indem man von der so genannten "Anzahlungsregel" Gebrauch macht. Da der Phantasmagorier durch seine Fähigkeit auf deine Hand kommt, kannst du dann die restlichen Kosten bezahlen und die dritte Karte abwerfen, um den Vorgang abzuschließen.



{?} Wenn ich mit dem Flammenrausch-Reiter angreife, erzeugt er einen Spielstein, der eine Kopie einer anderen angreifenden Kreatur ist. Kann das auch der Flammenrausch-Reiter sein, der den Spielstein erzeugt?

8-) Hömma, sie ham extra "andere" drauf geschrieben, was glaubste wohl, warum?! (Wenn sie das nicht getan hätten, wäre gleich der nächstbeste Döspaddel auf die Idee gekommen, dass der Spielstein ja auch die ausgelöste Fähigkeit hat und einen Spielstein erzeugen müsste und dieser dann wieder und so weiter und so tralala.)



{?} Ich greife mit einer Kreatur an, die mit dem Hohn des Spiegelbilds verzaubert ist, und erzeuge eine Spielstein-Kopie dieser Kreatur, die ebenfalls angreift. Wird dann die Fähigkeit wieder ausgelöst, sodass ich einen weiteren Spielstein erzeuge, der angreift und einen weiteren Spielstein erzeugt und das immer so weiter und tralala?

8-) *seufz*



{?} Äh... Ist die letzte Frage wirklich so gestellt worden?

8-) Ok, das nicht, aber immerhin hat einer vor längerer Zeit versucht, mit Flammenrausch-Reiter und Hohn des Spiegelbilds unendlich viele Angreifer zu erzeugen.



{?} Was bringt die Fähigkeit von der Pardischen Feuerkatze?

8-) Eile (engl. haste) sorgt dafür, dass die Kreatur auch schon in dem Zug, in dem sie ins Spiel gekommen ist, angreifen und {tap}- oder {enttap}-Fähigkeiten nutzen kann.



{?} Ich habe mit der dritten Fähigkeit von Ajani der Standhafte ein Emblem erhalten, das den Schaden von jeder Schadensquelle auf 1 reduziert. Gilt das auch für eine fluchsichere oder verhüllte Kreatur, mit der mein Gegner mich angreift?

8-) Ja, aber nur, wenn du sie nicht blockst und sie dir oder deinem Planeswalker Schaden zufügen würde. Denke daran, dass Kreaturen mit Stärke kleiner 1 keinen Schaden zufügen können, sodass das Emblem entsprechend nicht greift, und es wäre daher besser, wenn du sie blockst.



{?} Kann mir bitte jemand erklären, was Edelsteinmarken sind und wofür sie zu gebrauchen sind?

8-) Im zweiten Weltkrieg und auch in der Zeit danach waren viele Produkte des täglichen Lebens knapp, und man hat von seiten der Behörden oder der Besatzungsmächte Marken ausgegeben, die dafür sorgen sollten, dass die Güter einigermaßen gerecht verteilt werden konnten. Tatsächlich wurde aber auch reger Handel mit diesen Marken betrieben. Während beim gemeinen Volk die Nachfrage nach Lebensmittelmarken (z. B. für Milch, Butter oder Brot) besonders hoch war, waren reiche Leute vor allem auf Gold- und Edelsteinmarken scharf, denn Lebensmittel konnten sie sich zur Not ja auch mal bei Aldi, Penny oder Lidl kaufen ("Es muss nicht immer Kaviar sein"). Fragen dieser Art gehören aber eigentlich nicht hierher, hier geht es um das Sammelkartenspiel "Magic the Gathering".



Fortsetzung folgt...



1 Kommentar

#1Platin-Engel   Online-Magic kommentiert:  11.08.2017 - 00:45 Uhr

Sind paar ziemlich Gute dabei {+} Ich werde mir mal bei Zeiten die anderen Teile der Serie zu Gemüte führen.

Grüße


Es können keine weiteren Kommentare mehr abgegeben werden.
(Die Kommentarmöglichkeit ist abgelaufen.)

zurück zur Lese-Ecken-Übersicht
 / zurück zur Startseite
Werbung TRADER – Deutschlands führender Magic-Versand * über 1.000.000 MtG-Einzelkarten auf Lager * ab 50 € portofreier Versand *