derzeit online: 47 Besucher und 2 registrierte Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 18987 von 20081 
(18987) Chris Orv:   02.02.2018
Wie interagiert das Panharmonikon (Panharmonicon) mit verzögert-ausgelösten Fähigkeiten, die durch Kreaturen ausgelöst werden, wie z. B. die von Ephara, Göttin der Polis (Ephara, God of the Polis)?
Antwort von Mario Haßler : 02.02.2018
Eine verzögert-ausgelöste Fähigkeit ist eine ausgelöste Fähigkeit, die durch Verrechnung einer anderen Fähigkeit oder eines Spruchs erzeugt wird (z. B. die Opfer-Aufforderung bei Kiki-Jiki, Spiegelzerbrecher (Kiki-Jiki, Mirror Breaker)). Das trifft auf die Fähigkeit von Ephara, Göttin der Polis nicht zu. Sie hat eine ganz gewöhnliche ausgelöste Fähigkeit, die zu Beginn jedes Versorgungssegments ausgelöst wird.

Was die Fähigkeit macht, und ob sie möglicherweise eine Bedingung oder Prüfung enthält, die irgendetwas mit Kreaturen zu tun hat, die ins Spiel gekommen sind, spielt für das Panharmonikon keine Rolle. Entscheidend ist, dass die Fähigkeit dadurch ausgelöst wird, dass ein Artefakt oder eine Kreatur ins Spiel kommt. Dazu muss sie einen Text haben wie "Immer wenn ein Artefakt ins Spiel kommt" (wie z. B. Vermiculos (Vermiculos)) oder "Wenn [diese Kreatur] ins Spiel kommt" (wie z. B. Stadtpfadfinder (Civic Wayfinder)) u. Ä. Das trifft auf die Fähigkeit von Ephara nicht zu; sie wird zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgelöst und nicht dadurch, dass etwas ins Spiel kommt.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Ikoria: Reich der Behemoths - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***