derzeit online: 140 Besucher und keine registrierten Benutzer

Decklisten und Kartenkombos

 Informationen zu RSS-Feeds
URL für diesen Beitrag

Infinite Life/ Infinite Damage /

Deckliste von francisco  , 30. Januar 2013

60 Karten – Farben: {w}{b}{s}
für   Einzel   Team 


Deckidee/Strategie: Ziel des Decks ist es den Gegner entweder durch stark aufgerüstete Kraturen zu zerstören, vorallem mit Hilfe der Schädelverstärkung (Cranial Plating), oder ihn durch gemeine Kombos zu besiegen, die alle mit dem Myr-Wiederholer (Myr Retriever)] und demMycosynthgolem (Mycosynth Golem) zusammenhängen. So ist es mit diesen 3 Karten und einer der folgenden möglich den Gegner früh zu besiegen. Mit dem Leoniden-Älterer (Leonin Elder),,bekommt man unendlich Leben, die Apostel der Gruft (Disciple of the Vault) bringt unendlich Schaden, und der Moriok-Mechaniker (Moriok Rigger) wird unendlich stark. Der Lichtbogen-Verwüster (Arcbound Ravager) kann auch durch diese Kombination aufgerüstet werden und bietet eine Möglichkeit Artefakte zu opfern um die Kombination in Bewegung zu bringen. Auch die Sprengstation (Blasting Station) undSchleifstation (Grinding Station) führen zum Tod des Gegners Zudem sind rund um den einige Lichtbogen Kreaturen eingebaut. Sollte der Gegner all dies verhindern können ist noch eine Kombination aus der Ausgestopfte Puppe (Stuffy Doll) und Paria (Pariah) eingebaut, die zumindest meine Niederlage erheblich erschwert. Um in den letzten Runden noch einen Sieg zu erringen ist Seelenjagen (Soulscour) und Rückforderndes Brüllen (Roar of Reclamation) vorhanden.
Da ich aber auch oft zum nicht so ernst mit diesem Deck spiele, ignorier ich gelegentlicherweise auch die möglichen Kombinationen und versuche den Gegner mit den restlichen Karten u.a. Kaldra zu überrennen.

Ich will noch 6 Karten rausschmeissen um auf genau 60 zu kommen, kann mich aber nicht entscheiden,welche weniger wichtig sind.

Stärken: Kombos,
Schnelle,Starke Kreaturen

Schwächen: Gegen schnelle Goblindecks sowie blaue Counterdecks habe ich meine Schwierigkeiten


Sitz der Synode (Seat of the Synod) x4
Gruft des Geflüsters (Vault of Whispers) x4
Nachtstahl-Zitadelle (Darksteel Citadel) x4
Uralte Höhle (Ancient Den) x4
Insel (Island)x2
Ebene (Plains) x2
Sumpf (Swamp) x2

Myr-Wiederholer (Myr Retriever) x4 {2}
Apostel der Gruft (Disciple of the Vault) x3{s}
Schädelverstärkung (Cranial Plating){2} x4
Lichtbogen-Arbeiter (Arcbound Worker){1} x2
Loxodon-Kriegshammer (Loxodon Warhammer){3}
Kaldras Helm (Helm of Kaldra) {3}
Kaldras Schild (Shield of Kaldra) {4}
Kaldras Schwert (Sword of Kaldra){4}
Mechanischer Drache (Clockwork Dragon){7}
Geschenk des Stahlformers (Steelshaper's Gift){w}
Gruft des Lichs (Lich's Tomb){4}
Lichtbogen-Verwerter (Arcbound Reclaimer){4}
Eisenhütte des Krark-Clans (Krark-Clan Ironworks){4}
Pestverbreitendes Schlammwesen (Mephitic Ooze){4}{s}
Mycosynthgolem (Mycosynth Golem){11}
Sternenbrut (Broodstar){8}{b}{b}
Herstellung (Fabricate){2}{b}
Gedankenversklaver (Mindslaver){6}
Ornithopter (Ornithopter) {0} x2
Lichtbogen-Aufseher (Arcbound Overseer){8}
Lichtbogen-Schläger (Arcbound Crusher){4}
Paria (Pariah){2}{w}
Ausgestopfte Puppe (Stuffy Doll){5}
Sprengstation (Blasting Station){3}
Schleifstation (Grinding Station){2}
Lichtbogen-Verwüster (Arcbound Ravager){2}
Lichtbogen-Slith (Arcbound Slith) {2}
Mantel aus Flüsterseide (Whispersilk Cloak) {3}
Beinschienen des Blitzes (Lightning Greaves) {2}
Moriok-Mechaniker (Moriok Rigger) {2}{s}
Leoniden-Älterer (Leonin Elder) {w}
Seelenjagen (Soulscour) {7}{w}{w}{w}
Rückforderndes Brüllen (Roar of Reclamation) {5}{w}{w}

Insgesamt 66 Karten

Deckbewertung: Dieses Deck wurde bislang von weniger als 8 Benutzern bewertet.
Die Bewertung wird angezeigt, sobald mindestens 8 Benutzer eine Bewertung abgegeben haben.

Nur registrierte Benutzer können Beiträge bewerten – bitte anmelden oder registrieren!

1 Kommentar  
30.01.2013 - 17:20 Uhr – Kommentar von BigNerd  :

Re: Infinite Life/ Infinite Damage /

Sofern du hier kein Commander-Deck vorstellst (sprich, ein Deck mit 100 Karten, in dem jede der Karten nur einmal vorhanden ist), muss ich leider sagen, dass dein Deck definitiv "too-much" ist.
Es stimmt, dass es nette Kombinationen zwischen den Karten gibt, aber das Deck wirkt zu fasrig, zu unkoordiniert. Mein bester Tipp, den ich dir geben kann ist der:

Suche dir 4 - 5 Karten raus, die du als extrem stark empfindest und die du früh spielen kannst! (Nettes Beispiel: Apostel der Gruft (Disciple of the Vault), Myr-Wiederholer (Myr Retriever), Eisenhütte des Krark-Clans (Krark-Clan Ironworks))
Wenn du deine Wahl getroffen hast, nimm ein ganzes Playset (= 4 Stück) von jeder Karte ins Deck hinein.
Dann: Baue dein Deck drum herum auf: Brauchst du Unterstützer, die deine Kombo-Karten schützen? Karten, die gegnerische Pläne vereiteln, wie Zerstörungszauber oder Schutzzauber? Karten, die dir deine Schlüsselkarten heraussuchen?

Anschließend achte auf deine Mana-Kurve, d.h. du solltest keine 10 Kreaturen haben, die {1} kosten und dann 5 Kreaturen, die {6} kosten. Dadurch wird dein Spielfluss langsam und brüchig. Halte die Kurve so zwischen {1} - {3} Mana bzw. (falls du etwas langsamer spielst) {2} - {4}. Wirf extrem teure Karten raus, außer du hast Möglichkeiten, ihre Kosten zu senken.

Sieh dir einschlägige Deck-Techs im Internet an und Deck-Bau-Tutorials. Wenn du schon mal gar nicht weißt, welche 6 von den 66 Karten du nun herausnehmen musst, machst du wahrscheinlich etwas falsch...

Hoffe, ich konnte dir helfen!

1 Kommentar  

zurück zur Startseite
Werbung Cardmarket - Europas größter Online-Marktplatz für Magic-Karten!