derzeit online: 13 Besucher und keine registrierten Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 16869 von 20406 
(16869) DeadHead:   09.02.2015
Ich greife mit einem Phyrexianischen Kreuzritter (Phyrexian Crusader) an, der Erstschlag und Infizieren hat und dank einem Todesbaron (Death Baron) auch noch Todesberührung. Mein Gegner blockt ihn mit einer Kreatur. Zählt der Schaden in Form von −1/−1-Marken als Schaden, sodass der Blocker durch die Todesberührung zerstört wird? Würde der Gegner Giftmarken erhalten, wenn der Phyrexianische Kreuzritter auch noch Trampelschaden verursachen würde?
Antwort von Lucanus: 09.02.2015
Zweimal ja. Durch die Todesberührung (engl. deathtouch) genügt es, dem Blocker 1 Schadenspunkt zuzuweisen, damit bei Trampelschaden der übrige Schaden auf den verteidigenden Spieler geht. Dann wird der Schaden zugefügt: dem Blocker in Form von −1/−1-Marken, dem Spieler in Form von Giftmarken. Anschließend wird festgestellt, dass der Blocker Schaden von einer Quelle mit Todesberührung erhalten hat, und er wird zerstört. Siehe auch Fragen (12827) und (12413) samt Antworten.

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung WWW.KARTEN-ANKAUF.DE - Wir kaufen deine Magic Karten! - Du erhältst sofort ein Angebot!