derzeit online: 98 Besucher und 1 registrierter Benutzer

Fragen und Antworten

 Informationen zu RSS-Feeds

Suche in Fragen und Antworten:    
  
Gehe zu Frage:
 
 Frage 19019 von 21574 
(19019) Lanoxy :   25.02.2018
Ich spiele ein Traumstein-Polyeder (Dreamstone Hedron), und nachdem es ins Spiel gekommen ist, wirkt mein Gegner Crosis' Amulett (Crosis's Charm), um es zu zerstören. Kann ich trotzdem noch den zweiten Effekt des Traumstein-Polyeders aktivieren, um drei Karten zu ziehen?
Antwort von Midori: 25.02.2018
Ja. Du kannst generell auf Zaubersprüche und Fähigkeiten reagieren, bevor diese verrechnet werden.

Nachdem in deinem Fall das Traumstein-Polyeder ins Spiel gekommen ist, erhältst zuerst du als aktiver Spieler Priorität. Schon jetzt könntest du die zweite Fähigkeit (nicht: Effekt) aktivieren, indem du sie auf den Stapel legst und die Kosten bezahlst. Dein Gegner könnte dann dein Artefakt nicht mehr zerstören, da du es beim Bezahlen der Kosten bereits geopfert hast.

Möchtest du die Fähigkeit nicht aktivieren und gibst die Priorität an deinen Gegner ab, kann er Crosis' Amulett wirken, indem er es auf den Stapel legt, den Modus bestimmt, das Ziel wählt und die Kosten bezahlt. Der Spruch kann aber erst verrechnet werden, wenn beide Spieler nacheinander passen, also muss er die Priorität wieder an dich zurückgeben. Jetzt kannst du die Fähgkeit aktivieren, um drei Karten zu ziehen, und Crosis' Amulett wird bei Verrechnung neutralisiert, weil sein Ziel nicht mehr da ist.

Leseempfehlung: "Kapitel 2: Zaubersprüche, Fähigkeiten und Effekte" im Regelbuch sowie MARIOS REGELERLÄUTERUNGEN (10) – Priorität (Vorrang).

Kartenanzeige (C) Wizards of the Coast
zurück zur Startseite
Werbung *** Ravnica Remastered - Jetzt bei www.miraclegames.de ***