derzeit online: 46 Besucher und keine registrierten Benutzer

Plauderecke (Pinnwand)

 Informationen zu RSS-Feeds

Hier können registrierte Benutzer nach Belieben miteinander quatschen oder Informationen, Gerüchte und Meinungen austauschen. Man kann z. B. auf wichtige Termine hinweisen oder Mitspieler suchen, ebenso sind hier Diskussion zu aktuellen und zukünftigen Magic-Editionen am richtigen Platz. Sämtliche Beiträge erscheinen in schlichter chronologischer Reihenfolge (ältester zuerst, letzter Beitrag ganz unten) und werden automatisch nach 8 Wochen gelöscht (diese Zeitspanne kann sich in Zukunft ändern).

Zeige nur Beiträge nicht älter als  

Tipp: Wenn du schmökern willst, z. B. um zu sehen, ob jemand aus deiner Nähe Spielpartner sucht, solltest du die Zeitspanne so groß wie möglich wählen.


 ⇓ ⇓ ⇓⇓ ⇓ ⇓  ⇑ ⇑ ⇑⇑ ⇑ ⇑
72866.  [19.02.21, 23:32 Uhr]  Midori   Online-Magic
Es ist jetzt gut einen Monat vergangen, seit dem letzten Beitrag hier. Gibt es nichts mehr um Magic zu berichten oder gibt es einen anderen Grund warum hier nichts mehr los ist?

Es gab die ersten Strixhaven Spoiler, wonach der Begriff "umgewandelte Manakosten" (engl.: converted mana cost) wohl zu "Manawert" (engl.: mana value) geändert wird.
Mein Beileid Mario, so werden doch mindestens 40% aller Fragen, im FuA-Bereich, überarbeitet werden müssen.

Zudem wurden erneut Karten, über verschiedene Formate, verboten. Nicht verwunderlich, fast all diese Karten sind relativ aktuelle Problemkarten (z.B. Uro, Titan des Zorns der Natur (Uro, Titan of Nature's Wrath), Feld der Toten (Field of the Dead) und ganz aktuell Thibalts Trickserei (Tibalt's Trickery)). Andere wurden zu Problemkarten durch neue Karten (z.B. Unterstadtinformant (Undercity Informer) durch modale doppelseitige Karten).
Zudem erhielt Kaskade ein Errata, ebenfalls wegen modalen doppelseitigen Karten.
72867.  [20.02.21, 11:07 Uhr]  Teferi   Online-Magic
@Midori/72866:
Die Umbenennung von "umgewandelte Manakosten" zu "Manawert" finde ich super, weil es auch viel kürzer ist.

Was ich mir wünschen würde, und theoretisch in Strixhaven kommen könnte, wäre dass Spontanzauber und Hexereien unter einem Begriff zusammengefasst würden, wie die "Abenteurergruppe" (engl.: party), "historisch" (engl.: historic) oder sogar "bleibende Karte" (engl.: permanent). Es gibt nämlich viele Karten, die einen Spontanzauber und/oder eine Hexerei referieren.
Außerdem scheint Magic dazu zu tendieren, dass bestimmte umständliche Formulierungen, die auch oft vorkommen, in einen kurzen Begriff zu stecken, wie z.B. "wirken" (engl.: cast), "sterben" (engl.: die) oder "millen" (engl.: mill).
72868.  [21.02.21, 9:24 Uhr]  Mario Haßler     Online-Magic Skype
@Midori/72866: Danke für das Beileid, aber aktuell sind es "nur" 353 Fragen, das sind gerade mal 1,7%...

Zu Kaskade: Ich lese nun zum wiederholten Mal, dass die Regel angeblich geändert wurde. Ich denke, dass das nicht stimmt, sondern dass die Regel geändert wird. Aktuell gibt es auch bei den WotC keine neuere Ausgabe des Ausführlichen Regelwerks als das seit dem 2. Februar gültige, und da gab es keine Änderung wie beschrieben.
72869.  [21.02.21, 9:31 Uhr]  Mario Haßler     Online-Magic Skype
@Teferi/72867: "Wirken" war früher "spielen", das ist also keine Abkürzung, bloß eine Präzisierung, die Kartentexte mitunter sogar hat länger werden lassen (siehe z. B. Experimentierfreude (Experimental Frenzy)).
72870.  [21.02.21, 11:12 Uhr]  Teferi   Online-Magic
@Mario Haßler/72869:
Ja, ist korrekt.
Mich wundert aber, dass es alleine beim "Battlefield" in der deutschen Übersetzung keine Entsprechung gibt.
72871.  [21.02.21, 12:22 Uhr]  Midori   Online-Magic
@Mario Haßler/72868: Hmm, fast. Die Regel wurde bereits in Magic Online geändert (laut dem Artikel zu Verbotenen und Eingeschränken Karten am 15. Februar). Es gab aber wohl noch keine Änderung für Papier-Magic, vermutlich, weil es einfach nicht wirklich möglich ist, Papier-Magic wärend einer Pandemie zu spielen. Und Magic-Arena hat bislang keine Kaskade-Karten.

Wäre es nich um COVID, hätte WotC die Regel wohl auch umgehend in Papier-Magic durchgesetzt.
72872.  [21.02.21, 12:58 Uhr]  Mario Haßler     Online-Magic Skype
@Teferi/72870: Vermutlich weil "ins Spiel" nicht so gravierend anders ist als "auf das Spielfeld"...? Trotzdem ist es natürlich schade, dass im Deutschen nicht so gut (und in keiner Weise einheitlich oder durchgängig) unterschieden wird zwischen play, battlefield und game sowie zwischen stack und pile.
72873.  [21.02.21, 13:00 Uhr]  Mario Haßler     Online-Magic Skype
@Midori/72871: Ich kenne mich mit den Online-Formaten nicht so aus und weiß daher nicht, ob es nur an der Covid-Pandemie liegt, dass die Änderungen dort nicht synchron zu dem Veröffentlichungstermin der Comprehensive Rules sind, oder ob das immer so ist. Vermutlich ist es aber beim nächsten Regel-Update mit drin, und dann heißt es bye-bye, "Clan der Glücksbärchen" – sorry Sebastian...
72874.  [21.02.21, 14:30 Uhr]  Teferi   Online-Magic
@Mario Haßler/72872:
Zumindest gibt es auch im Englischen ein Wort, das ambivalent ist. Nämlich "counter". Es kann zum einen "neutralisiere" heißen und zum anderen "Zählmarke". Klar, durch den Kontext wird die Bedeutung klar, Es würde aber trotzdem besser gehen.
72875.  [21.02.21, 17:40 Uhr]  Mario Haßler     Online-Magic Skype
@Teferi/72874: Stimmt.
72876.  [22.02.21, 21:10 Uhr]  DeadHead  
Hallo
Hab mal gerade euere letzten Beiträge gelesen...
Was in letzter Zeit mit neuen Karten abgeht nervt schon. Das mit Kaskade find ich schade, aber wohl notwendig. Vereinfachungen machen auch Sinn, nur diese Anpassungen an verbockte "Spielmechanismen" nervt, man denke nur an dieses rumgedoktere mit den Gefährten.
Zu Thibalts Trickserei (Tibalt's Trickery) muß ich noch gesondert was sagen. Die bescheuerteste und geilste Karte seit langem... Bevor man das Problem wie zB in MTGA löst, sollte man sie doch einfach bannen. Ich bin etwas auf diesem Deck hängen geblieben und es nervt. Im ungewerteten Modus spielt man nur gegen das gleiche Deck und im gewerteten Modus scheint die Karte so "programmiert" zu sein (wenn das geht???), das die "Show" mit der Karte maximal ein mal in zehn spielen, wenn überhaupt, funktioniert. Also dann doch lieber bannen.
@Midori/72866: Bevor wieder ein Monat um is. ;-)
72877.  [23.02.21, 17:03 Uhr]  Midori   Online-Magic
@DeadHead/72876:
Bis sich die Design-Philosophie bei WotC ändert, ist es warscheinlich, dass wir in jedem Set eine oder mehrere Problemkarten haben werden. Eldraine ist das aktuell beste Beispiel. Ich denke Zendikar und Kaldheim sind momentan noch die fairsten Sets, zumindest im Vergleich zu Eldraine.

Ich mag die Änderung zu Kaskade auch. Ich mag diese Tricksereien mit Dualen Karten ja generell nicht (z.B. mit Strömender Mechakoloss (Torrential Gearhulk) sollte man keine Hexerei wirken können).

Ich denke übrigens nicht, dass Thibalts Trickserei (Tibalt's Trickery) in MTGA anders programmert ist. Die Trefferrate liegt idR bei über 50% (glaube sogar bei etwa 65%) ab Zug 2. Allerdings führt nicht jeder Treffer unweigerlich zum Sieg. Genesis Ultimatium ist generell das beste was du treffen kannst, gefolgt von Traumfischerin (Dream Trawler) und Kiora besiegt die Meeresgöttin (Kiora Bests the Sea God). Ugin der Geisterdrache (Ugin, the Spirit Dragon) ist dagegen eher schwächer. Der Erfolg dieses Decks hängt stark von der Deckkonstruktion (und aggressiven Mulligans) ab. Selbstverständlich verliert das Deck gegen Discard, Counter und weißes Removal wie Elspeth bezwingt den Tod (Elspeth Conquers Death) und Doomskar (Doomskar).
Allerdings bin ich auch der Meinung, dass die Karte gebannt gehört. Aus dem selben Grund weshalb Wunder des Ätherwerks (Aetherworks Marvel) gebannt wurde. Die Spiele mit diesem Deck sind einfach nicht interessant, sondern eher frustrierend.
72878.  [23.02.21, 18:20 Uhr]  DeadHead  
@Midori/72877:Mag sein das du für den ungewerteten Modus recht hast. Im gewerteten zieht man sich überdurchnitlich oft die Luschen für Null oder den roten Counter selbst. Das ist im ungewerteten Modus nicht so, allerdings spielt man dort leider nur gegen das selbe Deck, was nicht wirklich was über die "Siegwahrscheinlichkeit" aussagt.
Ich bin nicht generell dafür diese Karte zu bannen. (Dann doch lieber Yorion, die kann ich nicht mehr sehen...)
Zendikar fand ich übrigens recht unnötig. Also viele coole Karten und trotzdem eine Art Balance das wünsche ich mir, was zB mMn in Eldraine top war. Unterm Strich gesehen ist "Standard"ohnehin nur so mittel.
72879.  [23.02.21, 20:06 Uhr]  Midori   Online-Magic
@DeadHead/72878:
"Mag sein das du für den ungewerteten Modus recht hast. Im gewerteten zieht man sich überdurchnitlich oft die Luschen für Null oder den roten Counter selbst."
Kann ich nicht bestätigen. Habe erst letztens jemanden das Deck spielen sehen im Ranked und der hat gut 60% seiner Spiele gewonnen. Wie gesagt agressives mulligan (manchmal auf 2 Karten runter) und möglichst viele Scry-Länder spielen. Du brauchst nur den Counter auf der Starthand. Die Schlange oder die Krypta kann man einfach nachziehen.

"Also viele coole Karten und trotzdem eine Art Balance das wünsche ich mir, was zB mMn in Eldraine top war."
Balance in Eldraine? Du meinst das Set mit Oko, Dieb der Kronen (Oko, Thief of Crowns), Feuer der Innovation (Fires of Invention), Es war einmal (Once Upon a Time), Vertraute des Kessels (Cauldron Familiar), Vierblättriges Kleeblatt (Lucky Clover), Mystisches Heiligtum (Mystic Sanctuary) und Flucht in die Wildnis (Escape to the Wilds)? Nicht zu vergessen, Brecher wie Das Questentier (Questing Beast) oder Funkenspalter (Embercleave), und Value Engines wie Schloss Locthwain (Castle Locthwain) oder Schloss Ardenthal (Castle Ardenvale) sowie die Abenteuer-Karten, welche in meinen Augen schlimmer sind als Gefährten, da jede einzelne Abenteuerkarte effektiv zwei Karten darstellt (+1 Kartenvorteil pro Abenteuer). Balancemäßig ist Eldraine wohl das schlimmste Set seit dem original Mirrodin-Block.

Stand: 26.02.21, 18:15 Uhr  
 
    

Mitplaudern:

Lesen erlaubt – zum Mitplaudern bitte anmelden oder registrieren!

(Tipp: Fragen zu Magic-Regeln, Begriffen, Spielmechanismen oder Verständnisfragen zu Karten kannst du auch ohne Anmeldung im Bereich "Fragen und Antworten" stellen.)


zurück zur Startseite
Werbung *** Magic: Kaldheim - Jetzt bestellen bei www.miraclegames.de ***